09.11.2016, 12:10 Uhr

EHC-Coach Gregor Hager: "Saisonziel sind die Top 3"

Der Trainer des 1. EHC Althofen, Gregor Hager, durfte sich am Wochenende über einen 5:2-Auftaktsieg freuen

Mit einem 5:2-Sieg startete der 1. EHC Althofen am Samstag in die neue Ligasaison. Die Vorbereitung verlief gut, das Saisonziel sind die Top 3.

ALTHOFEN (stp) Der 1. EHC Althofen ist mit einem Sieg in die neue Eishockey-Saison in der Kärntner Liga Division I gestartet. Gegen den Neuling der Liga, die U18 des VSV, gewann die Truppe von Gregor Hager mit 5:2 (2:0, 2:2, 1:0). Die Tore für die Rhinos erzielten Gerold Tremschnig, Thomas Steiner, Marc Ettinger, Christoph Waldner und Johannes Reichel.

Trainer Gregor Hager hat sich und seinen Cracks bereits ein Saisonziel gesteckt: "Es wird heuer sicher noch schwerer als in der letzten Saison. Aber wir wollen am Ende in die Top 3."

Am Samstag (17 Uhr) wartet auf die Hager-Truppe bereits der erste große Prüfstein in der noch jungen Saison. Denn mit dem ESC Steindorf kommt niemand geringerer als der Vorjahresmeister in die Treibacher Eishalle.

Mehr zum Thema: Neuzugang Johannes Reichel im Interview
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.