07.09.2014, 18:15 Uhr

Europameisterschaftstitel Nummer acht

Bereits am ersten Renntag sicherte sich Werner Müller seinen achten EM-Titel (Foto: KK)

Werner Müller sicherte sich im Tschechischen Uhlirske Janovice den Europameisterschaftstitel

KAPPEL (rl). „Es war heut richtig schwer zu fahren,der Regen der letzten Tage hat die Strecke sehr aufgeweicht", erzählt der strahlende Sieger, "ich wollte schon am ersten Renntag den Titel fixieren und das ist mir auch gelungen." Der Kappler Enduroprofi wurde damit bereits zum achten Mal Europameister und feierte seinen insgesamt zwanzigsten Motorsporttitel.

Dank für Unterstützung

"Ich möchte mich bei meiner Familie, meinem Mechaniker Wolfgang, meinem gesamten Team und vor allem bei meinen Sponsoren sehr herzlich bedanken. Nur durch die tolle Atmosphäre und den Zusammenhalt sind solche Erfolge möglich“, strahlte der erschöpfte, aber stolze Sieger nach dem Rennen am Samstag.

Weiße Weste behalten
Doch auch am zweiten Renntag steckte Müller nicht zurück und holte sich trotz Schwierigkeiten in der ersten Etappe noch den Tagessieg.
Nach diesem weiteren Erfolg freut sich der zweifache Familienvater erst einmal darauf, mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.