27.06.2018, 22:54 Uhr

Kärntner Landesmeisterschaft für Islandpferde 2018

Österreichischer Islandpferdeverband
Sankt Veit an der Glan: Österreichischer Islandpferdeverband |

Klein aber fein

gut organisiert und bei angenehmen Wetterverhältnissen gingen die Kärntner Meisterschaften 2018 am Islandpferdehof Rapoldi über die Bühne. 75 Starterinnen aus ganz Österreich trafen sich auf dem Kärntner Oval: Zum Einen um sich der dritten Qualifikationsmöglichkeit für die Mitteleuropäische Meisterschaft zu stellen, zum Anderen um die Kärntner Landes- und Freizeitmeistertitel zu erreiten.
Hier gratulieren wir zum Fünfgangmeister der Allgemeine Klasse Birgit Tillian-Köck mit Niður vom Schluensee. Im Viergang der Allgemeine Klasse:
1. Alina Aschbacher und Örn frá Arnarstöðum, 2. Sabrina Kogler mit Blikki vom Eichengrund und zum 3. Platz Verena Zeidler und Fáfnir frá Forsæti
Besonders erfreulich ist es wenn auch die Nachwuchsreiter alle Kriterien erfüllen können. Katrin Messner mit Freyja vom Kirchnerhof ist Meisterin der Kinderklasse. Wir gratulieren!
0
1 Kommentarausblenden
3.294
Kerstin Wutti aus Land Österreich | 29.06.2018 | 09:24   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.