27.11.2016, 18:13 Uhr

Österreichischen Meisterschaften der Jugend in St. Veit

(Foto: Gottfried Seebacher)
Sankt Veit an der Glan: Kunsthotel Fuchspalast | Vier Hörschinger Nachwuchstalente waren bei den Österreichischen Meisterschaften in St. Veit an der Glan in Kärnten mit von der Partie. Patricia Pilic wurde vom Oberösterreichischen Landesverband zu der Bundesjugendländer-Mannschaftsmeisterschaft, im Oö-Team, entsendet und war darüber hinaus bei den ÖM im Blitz- und Schnellschach am Start. Sarah Seebacher, Sebastian Bauer und Leonardo Pilic spielten bei den ÖM im Blitz- und Schnellschach mit.

Bundesjugendländer-Mannschaftsmeisterschaft

Am Freitag, den 18. November fand die BJLMM statt. Es nahm mit Ausnahme des Burgenlandes aus jedem Bundesland je eine Mannschaft teil. Mit dem niedrigsten Eloschnitt aller Mannschaften gestartet konnten die oberösterreichische Mannschaft mit Siegen gegen die Teams aus Kärnten, Salzburg und Tirol sechs Mannschaftspunkte erspielen. Am Ende reichte das für Endrang sechs.

Österreichische Meisterschaften im Blitz- und Schnellschach

Die ÖM im Schnellschach folgte am Samstag, den 19. November. Bei den Mädchen erzielte Sarah ganze 3,5 Punkte und belegte den zehnten Tabellenplatz. Patricia wurde mit zwei Zählern 16. Bei den Burschen belegten Leonardo und Sebastian mit drei Zählern den 15. und 16. Tabellenrang. Am nächsten Tag standen die Blitzbewerbe auf dem Programm. Den 14. und 16. Endrang belegten Sarah und Patricia. Sebastian konnte mit vier Siegen und einem Remise den fünften, Leonardo mit zwei Siegen den 18. Rang belegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.