10.09.2018, 03:54 Uhr

SCL: Erster Wettfahrt-Sieg für Elisabeth Schöffmann

Siegerpodest der 5. und 6. Wettfahrt. V. l.: Elisabeth Schöffmann und ihr Vorschoter Christian Steco, Bernhard Hofmeister mit Vorschoterin Gabi, Peter Hofmeister, Harald Keutschegger und Walter Ranner.
Sankt Georgen am Längsee: Strandbad Längsee | Was jetzt? Die Segelfreunde nahmen´s heiter: Bei wenig, aber konstantem Wind und traumhaftem Spätsommerwetter ging es am 8. September für die elf Bootseigner und einige Vorschoter mit einer Woche Verspätung in die 5. und 6. Wettfahrt der 2018er-Clubregatta des Segelclubs Längsee. Gleich bei der zweiten Boje vor der Schratt-Bucht kamen fünf Boote ziemlich zugleich an. Eine Aquila und ein Laser, ohne Abstand von zwei Katamaranen flankiert, links außen noch ein Laser - ein interessantes Sandwich. Obmann Peter Hofmeister im zweiten Laser erinnerte lautstark an die Vorfahrtsregeln mit Zwei-Meter-Abständen und presste sich währenddessen knapp vor diesem Pulk vorbei. Bevor sich der Knoten löste, wurde der steirische Laser noch abgedrängt, musste zurück, um die Boje richtig zu umfahren. Elisabeth Schöffmann auf Aquila mit ihrem Vorschoter Christian Steco nützte die Chance: Sie gewann die 5. Wettfahrt, ihr erster Sieg, seit sie beim Club ist, alle gratulierten. 2. Peter Hofmeister, 3. Sportwart Harald Keutschegger. - 6. Wettfahrt: 1. Peter Hofmeister, 2. Bernhard Hofmeister, 3. Walter Ranner, 4. Rudi Nischelwitzer, 5. Harald Keutschegger, 6. H. G. Ainerdinger, 7. Elisabeth Schöffmann, 8. Hermann Kaltschütz, 9. Christian Fruhwirth, 10. Lukas Ehrlich, 11. Hans-Jörg Schaunig. Abschließend wurde die letzte Chance genützt, beim Seewirt ein Backhendl zu ordern: Das Restaurant wird abgerissen und erneuert. Die SCL-Saison 2018 wird am 15. September mit dem Absegeln und der Jahressiegerehrung beendet. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.