14.10.2014, 16:05 Uhr

Treibach ging in Annabichl unter

Guido Frank feuerte seine Truppe an, doch der Ehrentreffer wollte nicht fallen (Foto: Woche)
TREIBACH (mv). In der Kärntner Liga trafen die Treibacher auswärts auf den Annabichler Sportverein. Die Truppe von Guido Frank hatte gegen die Tabellenzweiten keine Chance und musste mit einem 4:0 (2:0) die Heimreise antreten. Treibach bleibt auf Tabellenrang sechs. Die Annabichler gingen in der 30. Minute durch Stephan Mathias Stückler in Führung. Drei Minuten später stellte Martin Salentschnig auf 2:0. In der zweiten Halbzeit kamne die Teibacher besser ins Spiel. Doch in der 81. Minute netzte Stephan Mathias Stückler erneut ein. Der Treffer von Niko Maric (93. Minute) war nur noch Formsache.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.