08.11.2017, 08:16 Uhr

Info-Messe in Althofen soll den Berufswunsch erleichtert

Work Zone: An die 1.000 Schüler aus dem Bezirk St. Veit werden nächste Woche im Kulturhaus Althofen erwartet (Foto: KK)

Bis zu 1.000 Schüler aus dem Bezirk St. Veit informieren sich bei der Informations- und Eventmesse.

ALTHOFEN. Im Auftrag des Arbeitsmarktservice und des Landes Kärnten veranstaltet die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten bereits zum 3. Mal eine regionale Informations- und Eventmesse für den Bezirk St. Veit.
"Rund 1.000 Schüler werden durch das Kulturhaus Althofen strömen und ihre Berufswünsche konkretisieren können", sagt Rebecca Waldner von der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten.


Das Speed Dating

An zwei Tagen, am 14. und 15. November, haben Schüler der 7. und 8 Schulstufen aller Neuen Mittelschulen und des Gymnasiums des Bezirkes St. Veit die Möglichkeit, in speziell errichteten Werkstätten selbst anzupacken und Wissenswertes über regionale Unternehmen zu erfragen. "Beim Speed Dating und an Infoständen präsentieren sich alle weiterführenden Schulen des Bezirkes und runden so das Infoangebot der ,Work Zone' zu Beruf und Bildung ab", erklärt Waldner.


Ein Jahr Planung

"Die Jugendlichen sollen sich bei der Messe informieren und sich danach bei der Berufsauswahl oder dem weiteren Bildungsweg leichter entscheiden können", nennt Waldner das Ziel der Veranstaltung. Die Vorlaufzeit für die Messe beträgt ein Jahr. Mit eingebunden sind alle Bildungseinrichtungen und eine Vielzahl an regionalen Unternehmen. "Dementsprechend groß ist die Unterstützung und Bereitschaft für die Mitarbeit im Bezirk. Nach der Messe haben wir immer wieder neue Anfragen von Firmen, die sich beim nächsten Mal präsentieren wollen", freut sich Waldner über den großen Zuspruch.


Infos über Berufe

Die 14- bis 15-Jährigen erhalten an den Ständen Infos über Berufe, Lehrberufe, Berufsbilder, Firmen, Bewerbungsmodalitäten und mehr. "Zusätzlich bieten wir interaktive Spiele an, die den Austausch zwischen Schüler und Firmen leichter macht". In einem eigenen Bereich präsentieren sich alle weiterführenden Schulen es Bezirkes. Mittlerweile gibt es die Informationsmesse auch in anderen Bezirken.

Zur Info
Work-Zone-Messe für Beruf und Bildung am 14. und 15. November, jeweils von 8.20 bis 18 Uhr, im Kulturhaus Althofen. Im Kulturhaus sind eigens Infostände und mehr aufgebaut.

Veranstalter ist die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten.

Die Berufs- und Bildungsorientierung wird durch das AMS und das Land Kärnten finanziert, mit Unterstützung der Wirtschaftskammer und der Industriellen-Vereinigung Kärnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.