17.04.2018, 11:00 Uhr

Sonnenstromtankstelle und Sonnenhäuser eröffnet

Zentrale am Standort in Mail

"Holz die Sonne ins Haus" eröffnete erste Sonnenstromtankstelle und Sonnenhäuser.

MAIL, DRASENDORF. Bei der Firma Holz die Sonne ins Haus wurde letzte Woche die erste Sonnenstromtankstelle Österreichs mit Bankomatenfunktion eröffnet. In Drasendorf am Längsee haben die beiden Geschäftsführer Rudolf und Josef Rattenberger zudem zwei Sonnenhäuser aus Vollholz gebaut, die voller intelligenter, nachhaltiger und leistbarer Haustechnik stecken. Sie versorgen die Bewohner zu über 90 % mit Sonnenenergie (Heizung, Warmwasser und Strom).

Wohnen im Sonnenhaus

Dabei wird der gesamte Strom für Wohnen und Mobilität über die eigene Photovoltaikanlage erzeugt. Um die Umsetzung des Konzeptes der nachhaltigen, intelligenten und leistbaren Haustechnik voranzutreiben, werden interessierte Menschen hier künftig auch probewohnen können.

Bei den Tagen der offenen Türen am vergangenen Wochenende konnten interessierte Besucher an drei Standorten die neuesten Entwicklungen im Bereich Elektromobilität, Sonnenenergie und Haustechnik sehen und erleben.
Denn neben den Stationen in Mail und Drasendorf konnte man auch einen Blick in die Fertigung von Kioto Photovoltaics im Industriepark St. Veit werfen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.