09.01.2018, 12:30 Uhr

Würth-Hochenburger übernimmt Kandussi St. Veit

(Foto: Pixabay)
ST. VEIT. Das österreichische Baustoffhandelsunternehmen Würth-Hochenburger GmbH übernahm mit 1. Jänner die beiden Baustoffniederlassungen der Firma Rudolf Kandussi GesmbH in St. Veit und Scheifling (Steiermark).

Die Würth-Hochenburger Gruppe setzt damit ihre Wachstumsstrategie und die kontinuierliche Vertriebsnetzerweiterung der letzten Jahre fort. Die beiden Baustoffniederlassungen werden mit einem erweiterten Sortiments- und Leistungsangebot fortgeführt und die dort beschäftigten Mitarbeiter werden übernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.