Bezahlte Anzeige

In Bad Radkersburg ist die Gesundheit zu Haus

Wieder wie neu geboren: 
Medizinische Kompetenz, regeneratives Thermalwasser und regionale Heilmittel machen Bad Radkersburg zum „Kraftplatz“.
3Bilder
  • Wieder wie neu geboren:
    Medizinische Kompetenz, regeneratives Thermalwasser und regionale Heilmittel machen Bad Radkersburg zum „Kraftplatz“.
  • Foto: Eisenberger
  • hochgeladen von Profis aus ihrer Region

Die Parktherme punktet mit einem Mix aus Erholung, Bewegung, Kulinarik und Gesundheit.

In Bad Radkersburg ist die Gesundheit zu Hause. Die sprudelnde Thermalquelle, innovatives Bewegungstraining und köstliche Leckerbissen rund um die steirische Käferbohne laden zum herrlichen Herbst in die Parktherme Bad Radkersburg.
Hochgenüsse für die Haut garantiert das Saunadorf. In der einzigartigen Weinkeller-Sauna genießt man den köstlichen Duft der Trauben oder relaxt beim Long-Life Kohlensäurebad mit Holunder und Lavendel. In der Parktherme sprudelt das besondere Thermalwasser aus zwei Kilometern Tiefe mit 80 Grad Celsius und höchst mineralstoffreich an die Erdoberfläche. Für die optimale Entspannung werden die Thermalbecken auf 34 bis 36 Grad abgekühlt. 

Prickelnde Auszeit

Die Anwendung von regionalen Naturprodukten wie etwa Holunder oder die natürliche
Kohlensäure aus der magnesiumreichsten Quelle Österreichs spielen im neuen, direkt an die Parktherme angeschlossenen „Vita med Gesundheitszentrum“ eine wichtige Rolle. Besonders der fruchtig frische Duft von Holunder und Lavendel belebt die Sinne,
während die natürliche Kohlensäure die Durchblutung der Haut fördert und den Stressabbau unterstützt.
Ein Tipp für den aktiven Thermenbesucher ist das neue medizinische Trainingszentrum mit Leistungscheck, Personalcoaching sowie Faszien-, Kraft- und Ausdauertrainingsgeräten.
Neben entspannenden Stunden im Thermalwasser laden Gaumenfreuden wie Käferbohne, Kürbis und Kren zum kulinarischen Tête-à-Tête mit fruchtig-frischem Wein in die Restaurants der Parktherme.

Eine perfekte Auszeit vom Alltag genießt man beim Relax- Tag-Angebot der Parktherme Bad Radkersburg inklusive Tageseintritt, Saunadorf, Mittagsmenü, Vitalgetränk und Kaffee und Kuchen um nur 46 Euro für eine Person bzw. 84 Euro für zwei Personen.

Ein weiterer Tipp: Kostenlos für alle Interessierten ist der „Tag des Rückens“ im medizinischen Trainingszentrum des Vita med am 30. September.

Events & Aktion

24-Stunden-Schwimmen am 4. und 5. November: Fünf Cent pro Länge gehen an Licht ins Dunkel. Es lockt u.a. ein Startersackerl im Wert von 185 Euro.

Wintersaisonkarte-Sonderpreis bis 15. Oktober: Erwachsene 312 Euro, Kinder bis 15,9 Jahre 128,80 Euro, Saunadorf 131,40 Euro. Neu: Kombikarten mit dem „Vita med Trainingszentrum“! Info-Tel. 03476/2677-0, www.parktherme.at.

Dieser Beitrag ist ein Teil unseres Magazins "Herbstgenüsse".
Sie finden das e-paper hier.
Oder holen Sie sich Ihr gedrucktes Exemplar kostenlos in der Geschäftsstelle der WOCHE Südoststeiermark, Schillerstraße 5, 8330 Feldbach. Mo-Fr. 8-12 + 13-17 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen