Private Filme als Zeugen der Vergangenheit gesucht

"Ihre Filme schreiben Geschichte": Unter diesem Motto werden Schmalfilmaufnahmen gesucht.
  • "Ihre Filme schreiben Geschichte": Unter diesem Motto werden Schmalfilmaufnahmen gesucht.
  • Foto: Filmarchiv Austria/S. Dostal
  • hochgeladen von Christine Seisenbacher

Noch bis 20. Dezember läuft die Kooperation des Museums für Geschichte (Teil des Universalmuseums Joanneum) mit dem Filmarchiv Austria und dem Land Steiermark; steiermarkweit wurde unter dem Motto „Ihre Filme schreiben Geschichte“ ein Suchaufruf gestartet. Gesucht werden private Schmalfilmaufnahmen aus den 1920er- bis 1990er-Jahren von Amateurfilmern aus der Steiermark. "Steiermark privat" bietet die einmalige Möglichkeit, die eigenen Familienfilme digital archivieren und kostenfrei auf DVDs übertragen zu lassen und dabei einen wertvollen Beitrag zur langfristigen Erhaltung des steirischen Amateurfilm-Erbes zu leisten. Interessierte können sich über die Gratis-Hotline 0800/220 155 oder unter www.steiermark-privat.at informieren.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen