Gesundheitskompetenz unterstützt die Behandlung

Mit der Krankheit auseinandersetzen: Lars-Peter Kamolz
  • Mit der Krankheit auseinandersetzen: Lars-Peter Kamolz
  • Foto: Foto Jörgler
  • hochgeladen von Christine Seisenbacher

Zahlreiche Besucher konnten beim letzten Mini Med-Vortrag zum Thema "Der gut informierte Patient - Was kann ich selber beitragen?" letzte Woche begrüßt werden.
Der steirische Mini Med-Chef Lars-Peter Kamolz, Abteilungsleiter der Plastischen Chirurgie am LKH-Universitätsklinikum und Gerald Sendlhofer, Leiter der Stabstelle Qualität- und Risikomanagement des LKH-Univ. Klinikum und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Research Unit for Safety in Health der Medizinischen Universität Graz berichteten, dass sich der Patient gut über die Symptome, die es bei einer Erkrankung zu beachten gilt, informieren sollte.
Der gut informierte Patient stellt einen wesentlichen Faktor während der Behandlung oder der häuslichen Pflege dar. Die beiden Experten gingen auf die sogenannte Gesundheitskompetenz ein, die bedeutet, wesentliche Gesundheitsinformationen zu finden, zu verstehen, zu beurteilen und anzuwenden. Es wurde darauf hingewiesen, dass Fragen stellen und sich mit der eigenen Erkrankung auseinanderzusetzen, wichtige Eckpfeiler für einen positiven Behandlungserfolg darstellen.

Autor:

Christine Seisenbacher aus Steiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.