Mini Med hat weitere Botschafter ausgebildet

<f>Mini Med:</f> S. Tuttner, E. Birnhuber, G. Gahmel, E. Brossmann, K. Siener, K. Walter, C. Hausmaninger, F. Amort, S. Vock, T. Hudax
  • <f>Mini Med:</f> S. Tuttner, E. Birnhuber, G. Gahmel, E. Brossmann, K. Siener, K. Walter, C. Hausmaninger, F. Amort, S. Vock, T. Hudax
  • Foto: Foto Jörgler
  • hochgeladen von Christine Seisenbacher

Der zweite von insgesamt drei Aus- und Weiterbildungsdurchgängen zu Mini Med-Botschaftern ist abgeschlossen. Sieben Teilnehmerinnen durften am 10. Mai 2019 im Anschluss an den dritten Ausbildungstag im Gesundheitsfonds Steiermark ihr Zertifikat entgegennehmen. In weiterer Folge sollen sie unter diesem Titel in den jeweiligen Organisationen Projekte zur Förderung der Gesundheitskompetenz ihrer Zielgruppen umsetzen. 
Ziel des Projektes Mini Med-Botschafter ist es, über die ausgebildeten Multiplikatoren die Gesundheitskompetenz der Steirer in ihrer Lebenswelt (in Gemeinden, Betrieben, Vereinen etc.) zu stärken. „Der Steirische Gesundheitsplan 2035 verfolgt unter anderem das Ziel, das Wissen der Steirer über ihre Gesundheit weiter zu steigern und durch stärkere Gesundheitskompetenz des Einzelnen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu unterstützen", erklärte Gesundheitslandesrat Christopher Drexler.

Autor:

Christine Seisenbacher aus Steiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.