Mini Med-Vortrag am 21. Oktober: Die vielen Gesichter von Rheuma

Rheuma ist eine regelrechte Volkskrankheit – in Österreich ist jeder Vierte davon betroffen. Hinter dem Begriff verstecken sich über hundert Erkrankungen, die zu Schmerzen und Einschränkungen des Bewegungsapparates führen. Trotz dieser Gemeinsamkeiten hat Rheuma viele Gesichter und kann öfters auch junge Menschen und sogar Kinder betreffen.
Primarius Reinhold Pongratz, ärztlicher Leiter der Österreichischen Gesundheitskasse Steiermark wird in seinem Vortag bei Mini Med am 21. Oktober über die häufigsten Symptome wie Gelenkschmerzen- und schwellungen, Gelenkssteifigkeit und in Schüben wiederkehrende Entzündungen berichten. Der Experte geht auf die medikamentöse Behandlung sowie Physiotherapie ein. Weiterer Ansatz ist eine gesunde Ernährung mit Fisch, Gemüse, guten Ölen, fettarmen Milchprodukten sowie Vitaminen und Spurenelementen.

Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesundheitskasse, am 21. Oktober, 19 Uhr am Med Campus Graz, Neue Stiftingtalstraße 6, Hörsaal 2 statt. Weitere Informationen unter www.minimed.at.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen