Die Steiermark feiert: 16.000 Besucher und viele Promis tanzten beim 69. Bauernbundball an

51Bilder

Die Schlange vor der Stadthalle war bereits eine Stunde vor Einlass lang, keiner wollte sich den größten Ball Europas entgehen lassen. Stolze 16.000 Besucher zogen auch heuer ihr Steirergewand an und verwandelten die Grazer Stadthalle zum größten Dorfplatz des Landes.

Perfekter Auftakt

Durch den Abend führte in gewohnter Manier Moderator Dorian Steidl, der unter anderem Stargast Bernhard Brink ankündigte. Zudem begeisterte der Auftanz der Landjugend Radkersburg, choreografiert von Claudia Eichler, die Besucher und für perfekte Tanz- und Partystimmung sorgten unter anderem Egon7, die Schuhplattlergruppe Koglhofer Plattlermädl´s und der Auftanz von Dancing Star Willi Gabalier mit den landwirtschaftlichen Fachschulen. Auch die Fashion Show von Philipp Knefz zog viele staunende Blicke auf sich. Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt, gesungen und gelacht.

Hohe Promidichte

Und wer ließ sich den Ball der Bälle nicht entgehen? Allen voran war auch heuer hohe politische Prominenz vor Ort. So scheute etwa Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger den Weg nach Graz nicht. Dies, obwohl die schwangere Kärntnerin bereits am Vortag den Wiener Opernball besucht hatte. Sie strahlte über das ganze Gesicht und wurde herzlich von Agrarlandesrat Hans Seitinger und Landwirtschaftspräsident Franz Titschenbacher empfangen. "Wir freuen uns sehr, dass sie sich den Ball nicht entgehen lässt", begrüßte Bauernbunddirektor Franz Tonner die Ministerin.
Ein Heimspiel legte auch Verteidigungsminister Mario Kunasek ein. Bereits die Opernredoute in Graz vor zwei Wochen ließ sich der Neo-Minister nicht entgehen. Auch beim Bauernbundball tanzte er gemeinsam mit seiner Verlobten Sabrina an.
Ein Fixpunkt jedes Jahr ist der Steirische Bauernbundball natürlich auch für Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. Dieser ist auch für das Volksbrauchtum im Lande zuständig und an seiner Seite kam neben den politischen Gästen seine Ehefrau Marianne. Aufgetanzt hat auch Gesundheits- und Kulturlandesrat Christopher Drexler und GRAWE-Vorstandschef Klaus Scheitegel.

Sehen und gesehen werden

Unter das tanzende Ballvolk mischten sich etwa auch Wirtschaftskammerdirektor Karl-Heinz Dernoscheg, WK-Vizepräsident Andreas Herz, Ex- Ministerin Beatrix Karl, der Grazer Stadtrat Kurt Hohensinner, der gemeinsam mit der Blumenkönigin für ein Foto posierte ("Ich habe ihren Besuch heute im Büro leider verpasst, da ich auf meinen Sohn aufgepasst habe."), Energie Steiermark-Vorstandschef Christian Purrer, Hausherr und Messe-CEO Armin Egger (in Zillertaler Tracht), die Nationalratsabgeordneten Ernst Gödl und Martina Kaufmann, Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein, die Hitzendorfer Bürgermeisterin Simone Schmiedtbauer oder ÖVP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg.

Society tanzte an

Auch Vertreter der Grazer Szene mischten sich unter das in Steirertracht prächtig gekleidete Partyvolk. Starfigaro Dieter Ferschinger hatte etwa nur eine Lederne an ("Ich hoffe, der Dresscode ist so in Ordnung"), TV-Moderator Armin Assinger (dieser zog scheinbar den Bauernbundball den Olympischen Winterspielen in Südkorea vor), Entertainerin Jazz Gitti, Ex-Mister Austria Philipp Knefz, Vize Miss Styria Magdalena Leitner, Stefan Potzinger von "Steirischer Wein" ("Gibt's hier auch ein Bier?") und viele weitere ließen sich die steirische Ballnacht nicht entgehen.

Die WOCHE am Bauernbundball

Keine Frage, dass bei diesem Megaevent auch die WOCHE vor Ort war. Stark vertreten war das WOCHE-Team rund um Geschäftsführer und Chefredakteur Roland Reischl, den Key Account Managerinnen Maria Lechner und Julia Blödorn, WOCHE Graz Geschäftsstellenleiter Philip Fürstaller und vielen weiteren. Diese begrüßten unter anderem die GEPA-Geschäftsführer Ingrid Gerencser und Martin Ritzer, Horst Lang von der Hypo Vorarlberg, Gemeinderat Thomas Rajakovics oder Thomas Zenz von der Agentur Doppelpunkt. Ein Fixpunkt dabei war das "WOCHE-Umadumkugeln", wo jeder sein Geschick unter Beweis stellen konnte. Dies fiel einigen Ballbesuchern nach dem einen oder anderen Achterl ausgezeichneten steirischen Weines nicht immer leicht ...


» Noch mehr Fotos gibt's hier

» Die Fotos der WOCHE-Gewinner am Bauernbundball gibts hier

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen