24 Sprachen – keine Barrieren in den Arztpraxen

Auch Asylwerberinnen und Asylwerber wollen und sollen ärztlich gut behandelt werden. Aber Sprachbarrieren erschweren oft die Kommunikation zwischen Arzt und Patient. Mit einer ganz einfachen Maßnahme, die ab sofort allen steirischen Ärzten zur Verfügung stehen, sorgt das steirische Ärztenetzwerk"Styriamed" nun für eine wesentliche Erleichterung.
Es sind im amtsärztlichen Bereich erprobte, sogenannte „Selbstanamnese-Bögen“, die in vorerst 24 Sprachen angeboten werden. Neben den Grundinformationen (Namen, Herkunftsland etc.) sind darin auch die wichtigsten Beschwerden wie z. B. Fieber, Durchfall, Hautausschlag und ähnliches angeführt.
Auf einer Grafik können Patienten ankreuzen, wo sie Schmerzen haben, sie können aufzählen, welche Medikamente sie nehmen und angeben, welche Impfungen sie bereits erhalten haben.
Diese Fragebögen gibt es in gängigen Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch und Chinesisch, aber z. B. auch auf Pashtu, Punjabi, Tibetisch und Urdu.
Das Projekt ist eine Initiative von der Brucker Styriamed.net-Obfrau Michaela Laure und Styriamed.net-Referent Christoph Schweighofer.
Styriamed.net ist die Bezeichnung für die regionalen Ärztenetzwerke, die es bereits in zehn steirischen Regionen gibt.
Mehr Infos:
http://www.styriamed.net/downloads/


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen