Alkoholkonsum im Fokus: Wie viel ist zu viel?

Aufrütteln aber nicht verdammen: Das möchte die Dialogwoche Alkohol mit ihren Veranstaltungen erreichen.
  • Aufrütteln aber nicht verdammen: Das möchte die Dialogwoche Alkohol mit ihren Veranstaltungen erreichen.
  • Foto: Vivid
  • hochgeladen von Andrea Sittinger

Das obligate Feierabend-Bier da, der gesellige Spritzer in netter Runde da: Alkohol fließt oft und gerne durch österreichische Kehlen und nicht immer ist das Maß noch gesund. So gelten rund 370.000 Österreicher (fünf Prozent) als alkoholkrank und weitere neun Prozent konsumieren Alkohol in einem gesundheitsgefährdenden Ausmaß. In Summe konsumieren 14 Prozent der österreichischen Bevölkerung, das sind rund eine Million Menschen, Alkohol in einem problematischen Ausmaß. Mit den Folgen ist nicht nur die jeweils
betroffene Person, sondern auch ihr soziales Umfeld konfrontiert. Die Zwiespältigkeit zwischen Genuss und Gefahr prägt auch den Umgang mit dem Thema Alkohol, der immer noch von viel Unwissenheit, aber auch von Tabus geprägt ist.

Eine Woche als Warnsignal gegen Überkonsum

Um für dieses Thema zu sensibilisieren, wird vom 20. bis zum 26. Mai die 2. Österreichische Dialogwoche Alkohol ausgerufen. Diese österreichweite Präventionskampagne will sachlich über Alkohol informieren, sensibilisieren, zu Gesprächen anregen und dazu motivieren, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken. Das Motto lautet: „Wie viel ist zu viel?“: Dabei stehen Fragen im Mittelpunkt wie beziehungsweise ab wann Alkoholkonsum zur gesundheitlichen Gefahr wird oder zu einem Suchtverhalten führt. Die Initiative legt Wert darauf, den Alkoholkonsum nicht pauschal zu problematisieren, sondern riskante Konsummuster aufzuzeigen und die immer noch enormen Wissenslücken zum Thema Alkohol in der Gesellschaft zu schließen.

Gewinnspiel zum Poetry Slam:
Im Zentrum der Dialogwoche stehen rund 200 verschiedene Veranstaltungen zum Thema Alkohol in allen Bundesländern, wie z.B. Vorträge und Informationsveranstaltungen, Podiumsdiskussionen, Präventionsworkshops, Kabarett-, Theater- und Filmvorführungen, Sprechstunden und Tage der
offenen Türen in Beratungseinrichtungen oder Abendveranstaltungen.
Die WOCHE verlost dazu gemeinsam mit Vivid, der steirischen Fachstelle für Suchtprävention 5x2 Tickets für die Poetry-Slam-Veranstaltung 'Kultum.Slam.Alkohol'.

Gewinnspiel: Gewinne 5x2 Tickets für die Poetry-Slam-Veranstaltung

Die auftretenden Poetry-Slammer sind in der deutschsprachigen Szene bestens bekannt und konnten schon etliche Preise gewinnen.
Hier die Details: MCs: Mieze Medusa + Markus Kohle
Freitag, 24. Mai 2019 / 19.00 Uhrkultum [im kleinen Minoritensaal], Mariahilferplatz 3
Eintritt: 5 Euro, Abendkassa von 18.15 bis 18.45 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen