Buch zur nachhaltigen Stadtgestaltung erschienen

„Designing Sustainable Cities. Manageable Approaches to Make Urban Spaces Better”
  • „Designing Sustainable Cities. Manageable Approaches to Make Urban Spaces Better”
  • Foto: Lipp/Zahnschirm
  • hochgeladen von Christine Seisenbacher

Soeben erschien das Buch "Designing Sustainable Cities. Manageable Approaches to Make Urban Spaces Better”, herausgegeben von Sigrid Bürstmayr und Karl Stocker – beide FH Joanneum, Institut Design und Kommunikation. Sieben aktuelle Forschungsbeiträge zu Sozio-Design und Städtebau beschreiben konkrete sowie ortsgebundene Stadtprojekte, die zur Anregung und Nachahmung empfohlen werden. 

Sieben leuchtende Beispiele

Da 2050 bereits 70 Prozent der Menschheit in Städten leben wird, ist das Zukunftsthema "nachhaltige Stadtgestaltung" für die UNESCO Cities of Design ein wichtiger Schwerpunkt. 
Unter dem Gesichtspunkt, dass Design einen substanziellen Beitrag zur positiven Veränderung in Umwelt- und Sozialfragen leisten vermag, stellt das Buch sieben Beispiele vor, die als Anregung zur Nachahmung zu verstehen sind: Sie zeigen Maßnahmen und Problemanalysen für die Städte Detroit, Graz, Istanbul, Mexico City und Puebla sowie Projekte, die ortsungebunden anwendbar sind. Thematisiert werden unter anderem die Effizienz von Zertifikaten, Klimainstallationen für Stadträume und neue ökologische, architektonische und soziologische Konzepte für Megastädte – ein Lesebuch für Akteurinnen und Akteure an der Schnittstelle von Sozio-Design und Städtebau.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen