Gerhard Woger: Regionaut der ersten Stunde – #einfachnäherdran

Unser Regionaut Gerhard Woger: Besonders Brauchtum und historisches Wissen haben es ihm angetan.
5Bilder
  • Unser Regionaut Gerhard Woger: Besonders Brauchtum und historisches Wissen haben es ihm angetan.
  • hochgeladen von Kerstin Wutti

Name: Gerhard Woger
Regionaut: von Beginn an
Heimatbezirk: Deutschlandsberg, Steiermark
Lebensmotto: "In der Ruhe liegt die Kraft"

#einfachnäherdran an: Nach der Begeisterung, die die Beiträge der Kärntner Regionauten bei Gerhard Woger auslösten, beobachtete er die Printgausgabe der WOCHE Deutschlandsberg ganz genau. Sobald auch in der Steiermark der Startschuss erfolgte, war er dabei. "Schon vom ersten Tag an war ich voll fasziniert. Selbst Beiträge zu schreiben, Fotos hochzuladen und dann auch gleich noch Informationen aus erster Hand serviert zu bekommen, das machte mir gleich richtig Spaß", erklärt Gerhard voller Begeisterung. Besonders über Brauchtum und historisches Wissen berichtet er gerne – alles natürlich immer aus seinem Heimatbezirk Deutschlandsberg. "Aber auch Veranstaltungen und die Schönheit der Natur haben es mir angetan. Man braucht nur mit offenen Augen durch die Welt gehen und kann so viel Erzählenswertes entdecken!", meint unser führender Regionaut Woger, der übrigens auch Initiator des "Tags der Regionauten" am 12. Oktober ist.


Der Lieblingsort in seinem Bezirk ist: "Die Wolfgangikirche, ein Ort voller Ruhe und Kraft mit einer wunderbaren Aussicht"

Darum ist Gerhard Regionaut: "Mir macht die Community der Regionauten einfach Spaß. Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken wird hier sehr respektvoll kommuniziert. Besonders gefällt mir auch, dass man jederzeit mit den Betreibern der Seite Kontakt aufnehmen kann." Daher freut er sich auch auf die Regionautentreffen, die er teilweise sogar selbst organsisiert. "Es ist einfach sehr spannend, sich persönlich kennenzulernen und sich auszutauschen", erzählt Gerhard. Wünschen würde er sich, dass in Zukunft noch mehr Regionauten auf meinbezirk.at schreiben und posten würden. Neben seiner Tätigkeit als Regionaut liebt er es aber auch, Woche für Woche die Printversion der WOCHE zu studieren.
>>Hier geht's zu Gerhard Wogers Regionauten-Profil

Schöne Schnappschüsse von Gerhard Woger:

#einfachnäherdran mit der Regionauten-Community

Du fotografierst oder schreibst gerne? Vielleicht bist du auch Mitglied in einem Verein und möchtest mehr darüber erzählen? Als Regionaut (Leserreporter) kannst du Neuigkeiten, Veranstaltungen und Fotos aus deiner Umgebung auf meinbezirk.at veröffentlichen. Die Redaktion wählt jede Woche Regionauten-Inhalte aus dem Bezirk aus, die in der jeweiligen Zeitung abgedruckt werden.
>>Hier kannst du dich kostenlos registrieren
>>Hier gibt's mehr Infos

Weitere Regionauten entdecken:

>>Hier findest du weitere Steckbriefe von Regionauten!

Redaktion: Christine Seisenbacher

Newsletter Anmeldung!

12 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen