Heimatgefühl ist nun auch in Zahlen messbar

Volkskultur prägt steirische Identität: Kulturlandesrat Christopher Drexler
  • Volkskultur prägt steirische Identität: Kulturlandesrat Christopher Drexler
  • Foto: Land Steiermark/Streibl
  • hochgeladen von Christine Seisenbacher

Das gesellschaftliche Leben in der Steiermark ist von Volkskultur geprägt. Das haben die Steirer einerseits durch die Aktion "Dahoamsteirern", die von Kulturlandesrat Christopher Drexler gemeinsam mit der WOCHE veranstaltet wurde, bewiesen. Andererseits zeigt auch ein Blick auf das Vorjahr, wie stark das gesellschaftliche Leben von der steirischen Volkskultur geprägt ist. So haben es die steirischen Blasmusikkapellen im Jahr 2019 auf unglaubliche 12.836 Ausrückungen gebracht. 10.000 aktive Chorsänger waren unter anderem an 1.000 Musikantenstammtischen beteiligt. Die steirischen Trachtenverbände zählen 12.000 Mitglieder, 212 Termine für „Offenes Volkstanzen" wurden abgehalten. Und nicht zuletzt wurde 44 steirischen Museen im Vorjahr das „Österreichische Museumsgütesiegel" verliehen.

Interessante Publikation

Diese und noch viele weitere interessante Fakten wurden nun in der Publikation der Volkskultur Steiermark GmbH „Wir leben Steiermark. Zahlen.Daten.Fakten 2019" veröffentlicht. "Diese Publikation führt uns in beeindruckender Weise das große Engagement und die unschätzbar wertvolle Arbeit unserer volkskulturellen Verbände und Vereine mit tausenden Mitgliedern vor Augen", hält Kulturlandesrat Christopher Drexler fest und meint weiter: "Das gesellschaftliche Leben in der Steiermark ist geprägt von unserer Volkskultur. Sie wird auch einen wesentlichen Beitrag zum Aufbruch aus dieser Krise leisten und ich hoffe, dass sie möglichst bald wieder in ihrer ganzen Breite und Vielfalt stattfinden kann." Download: www.volkskultur.steiermark.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen