Trainingscenter als Wiege für Olympia

Vor dem neuen Sport-Campus in Eisenerz: LH-Stv. Anton Lang, Bgm. Thomas Rauninger, VK Werner Kogler und Sport-LR Christopher Drexler (v. l.).
  • Vor dem neuen Sport-Campus in Eisenerz: LH-Stv. Anton Lang, Bgm. Thomas Rauninger, VK Werner Kogler und Sport-LR Christopher Drexler (v. l.).
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Christine Seisenbacher

Insgesamt 7,6 Millionen Euro haben Bund, Land und Eisenerz investiert, um den neuen Sport-Campus des Nordischen Ausbildungszentrums (NAZ) Eisenerz aus der Taufe zu heben. Nun konnten Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler, LH-Stv. Anton Lang, Sportlandesrat Christopher Drexler, Bürgermeister Thomas Rauninger und ÖSV-Vizepräsident Toni Leikam den neuen Campus eröffnen. „Die optimalen Trainingsbedingungen und die moderne Infrastruktur sollen unseren Nachwuchssportlerinnen und -sportlern eine zusätzliche Motivation auf ihrem Weg zu Olympischen Medaillen sein", so Sportlandesrat Christopher Drexler.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen