Über 120 Ferialjobs beim Land Steiermark

Das Land Steiermark schreibt mit Montag, 1. März 2021, Ferialjobs für den Sommer 2021 aus. Insgesamt stehen 120 Stellen in der Verwaltung des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung sowie in den Bezirkshauptmannschaften fix zur Verfügung. Darüber hinaus werden vor allem im Bereich des technischen Dienstes einschlägig ausgebildete Bewerber für Ferialjobs nach aktuellem Bedarf aufgenommen. Der Bewerbungsprozess wird zur Gänze über das Online-Jobportal des Landes Steiermark (www.jobportal.steiermark.at) abgewickelt. Die Bewerbung ist bis zum 15. März 2021 möglich.
„Gerade angesichts der angespannten Arbeitsmarktlage nimmt das Land Steiermark seine Verantwortung als einer der größten Arbeitgeber des Landes sehr ernst und stellt auch in diesem Jahr ein umfassendes Angebot an Ferialjobs bereit. Ich freue mich auf viele motivierte junge Menschen, die die Landesverwaltung in dieser herausfordernden Zeit für jeweils rund ein Monat unterstützen werden“, so Personallandesrat Christopher Drexler.
Die Voraussetzungen für einen Ferialjob beim Land Steiermark sind die erfüllte Schulpflicht (9 abgeschlossene Schuljahre) und die Vollendung des 15. Lebensjahres vor Antritt der Ferialarbeit. Die Dauer ist auf maximal 30 aufeinanderfolgende Kalendertage im Zeitraum Juni bis September beschränkt. Das Beschäftigungsausmaß beträgt 100 Prozent.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen