Steiermark: Gesundheit

1 Bild

Pflegealltag durch Lern- und Bewegungssytem erleichtert

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | vor 2 Tagen | 21 mal gelesen

Insgesamt sieben Pflegeteams des LKH-Univ. Klinikum Graz wurden ausgezeichnet, dass sie das Lern- und Bewegungssystem MH®Kinaesthetics erfolgreich in ihren Arbeitsalltag integriert haben.

1 Bild

Wanderführerausbildung des Verbandes Alpiner Vereine Österreichs

Franz Faustmann
Franz Faustmann | Hartberg-Fürstenfeld | vor 3 Tagen | 19 mal gelesen

Neun Wanderführer, ausgestattet mit umfangreichem Wissen und Kompetenzen im Bereich der Organisation und Durchführung von Wanderungen in der engeren Heimat, sind BesitzerInnen des Zertifikates für die Absolvierung des Grundmodules. Organisiert wurde diese Ausbildung durch den Tourismusverband Joglland – Waldheimat. Die Durchführung des Kurses, der mit spannenden Lehrinhalten versehen war, übernahm der Verband Alpiner Vereine...

1 Bild

Leoben: Apotheken- und Notdienste, Bereitschaftsdienste, Rat&Hilfe

WOCHE Leoben
WOCHE Leoben | Leoben | am 13.07.2018 | 22 mal gelesen

KW 28/29 2018

1 Bild

Medikamentenfälschern wird das Handwerk gelegt

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 139 mal gelesen

Ab 9. Februar 2019 gelten im gesamten EU-Raum noch strengere, einheitliche Fälschungsrichtlien für rezeptpflichtige Medikamente. Demnach dürfen nur mehr Arzneien in den Handel gelangen, die sich genau bis zum Hersteller zurückverfolgen lassen. Durch Code gesichert Jede Packung muss mit einer zufällig generierten, einmaligen Seriennummer ausgestattet werden. Zusammen mit Chargennummer und Ablaufdatum wird diese in einem...

1 Bild

Polycythaemia vera: Wenn das Blut zu zähflüssig wird

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 222 mal gelesen

Schwindel, Juckreiz und Hautrötungen sind häufige Anzeichen einer Polycythaemia vera. Das ist eine chronische Erkrankung der blutbildenden Zellen im Knochenmark. Dabei werden zu viele Blutzellen, insbesondere rote Blutkörperchen, gebildet. Dadurch wird das Blut dickflüssiger und kann nicht mehr so gut durch die Gefäße fließen. Dies wiederum kann unter anderem zu Symptomen wie Durchblutungsstörungen und Thrombosen führen....

1 Bild

Die unterschätzte "Zuckerseite"

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 38 mal gelesen

Diabetes mellitus: Die Zuckerkrankheit bleibt häufig lange unerkannt

1 Bild

Ein gesunder Lebensstil senkt Diabetes-2-Risiko 1

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 12.07.2018 | 95 mal gelesen

Diabetes Typ 2 ist die weitaus häufigere der beiden Formen der Zuckerkrankheit. Ursachen sind unter anderem Übergewicht, Bewegungsmangel und ungünstige Ernährung. Mit einer Änderung des Lebensstils lässt sich Diabetes Typ 2 jedoch positiv beeinflussen. Viele Betroffene bemerken ihre Erkrankung jedoch lange nicht. "Daher ist Prävention das beste Diabetes-Medikament", weiß Gerald Schnürer, Facharzt für Innere Medizin,...

1 Bild

Ein Kopfstand im Wirtshaus mit 80 Jahren ! 1

Kurt Maritschnegg
Kurt Maritschnegg | Leibnitz | am 11.07.2018 | 16 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Eine neue Herausforderung für die Zukunft 12

Elfriede Endlweber
Elfriede Endlweber | Graz-Umgebung | am 10.07.2018 | 138 mal gelesen

In letzter Zeit werden die Reizwörter „Klimawandel“ und „Umweltschutz“ sehr oft verwendet. Es berührt uns immer dann, wenn von Unwettern, Blitzschlägen und Hagelschäden die Rede ist.

1 Bild

BUCH TIPP: Claudia Braunstein – "Es schmeckt wieder! - Viskose Gaumenfreuden"

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | am 07.07.2018 | 94 mal gelesen

Vielfältige Rezeptideen bei „Dysphagie“

1 Bild

RichtigeFreunde für immer

maria Etheridge
maria Etheridge | Südoststeiermark | am 07.07.2018 | 14 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Reiseapotheke: Das kommt mit

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 05.07.2018 | 99 mal gelesen

Für einen entspannten Urlaub kann man bereits beim Packen vorsorgen

1 Bild

Wenn die Pumpleistung des Herzens abschwächt

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 05.07.2018 | 748 mal gelesen

Das menschliche Herz hat ein Fassungsvermögen von etwa 260 bis 360 Kubikzentimeter. Bei Erwachsenen schlägt es rund 60 bis 80 Mal pro Minute und befördert dabei cirka fünf bis sechs Liter Blut durch den Körper. Gesunde Herzen schlagen kräftig um den Körper über das Blut mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen. Lässt die Herzleistung jedoch nach, gelangt nicht ausreichend Sauerstoff in die wichtigen Organe. Dies versucht der...

1 Bild

Medizinmythen: Löst Zucker Diabetes aus?

Michael Leitner
Michael Leitner | Land Österreich | am 05.07.2018 | 434 mal gelesen

Diabetes ist eine der größten Volkskrankheiten unserer Zeit. Aber weist die Bezeichnung "Zuckerkrankheit" eigentlich auf Zucker als Auslöser hin?

26 Bilder

Murau bleibt der Durchblick erhalten

Hans Georg Ainerdinger
Hans Georg Ainerdinger | Murau | am 04.07.2018 | 446 mal gelesen

Murau: Rathaus | Praxisübergabe Augenarzt Dr. Hans-Georg Frieß an Dr. Herbert Staber

5 Bilder

Abnehmen ohne Sport an der Problemzone Nr. 1. Jetzt Bauchfett-Analysewochen bei easylife.

easylife - Abnehmen ist Teamwork
easylife - Abnehmen ist Teamwork | St. Pölten | am 04.07.2018 | 114 mal gelesen

Der Bauch ist die Problemzone Nummer eins. Oft steckt dahinter einiges an Viszeralfett. Das sind Fette, die ab einem bestimmten Wert gesundheitsschädlich sind. Daher sollte man sich deren Anteil im Körper einmal ansehen lassen.

2 Bilder

Das Wunder Haut – jetzt zum Schulprojekt anmelden

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 04.07.2018 | 30 mal gelesen

Die Univ.-Klinik für Dermatologie und Venerologie lädt ein: sowohl im Rahmen des Programms „talente regional“ als auch als Partner der FFG, die originelle Schulprojekte mit 1.000 Euro fördert. Zielgruppe beider Projekte sind Schüler aus Volksschule und Unterstufe, die sich für das Wunder „Haut“ interessieren, die aber auch neue Berufe kennenlernen wollen. Die Anmeldung für Herbst läuft.

1 Bild

Gesundheitsführer Leoben 2018: ,Gesunde Kontakte‘ im Bezirk

WOCHE Leoben
WOCHE Leoben | Leoben | am 04.07.2018 | 28 mal gelesen

Mit dem Gesundheitsführer bringen wir die wichtigsten Adressen und Ansprechpersonen der Region in jeden Haushalt.

1 Bild

Benefizkonzert für die Kinderkrebshilfe

Christine Seisenbacher
Christine Seisenbacher | Land Steiermark | am 02.07.2018 | 187 mal gelesen

Wie sich Ramsteins „Engel“ als a-cappella Choral anhört, wissen seit vergangenem Samstag die gut 200 Besucher, die das Benefizkonzert des Ensembles „Vocalternative“ im Grazer Orpheum genossen.

1 Bild

1mal war nicht genug

Claudia Lindner
Claudia Lindner | Südoststeiermark | am 01.07.2018 | 57 mal gelesen

Bierbaum am Auersbach: Claudia Lindner | Schnappschuss

1 Bild

Sauer macht lustig ???? 2

Irmgard Wozonig
Irmgard Wozonig | Mürztal | am 01.07.2018 | 27 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

Schmerzmittel Cannabis – Ja, aber!

Franz Bergmann
Franz Bergmann | Hartberg-Fürstenfeld | am 29.06.2018 | 307 mal gelesen

Die Hartberger Selbsthilfegruppe Schmerz unter Obmann Willibald Killian Riedl versteht es immer wieder, interessante Vorträge mit kompetenten Spitzenreferenten zu engagieren.

1 Bild

Psychotherapie aus Sicht des Patienten

Georg Larcher
Georg Larcher | Telfs | am 29.06.2018 | 223 mal gelesen

BUCH TIPP: Claudia Schennach / Timo Abus – "Zwei Leben – Geschlagen - Missbraucht - Vergessen / Traumabewältigung durch Psychotherapie"

1 Bild

Neuer Orthopäde in Deutschlandsberg

Martina Schweiggl
Martina Schweiggl | Deutschlandsberg | am 29.06.2018 | 102 mal gelesen

Mit der Eröffnung der Ordination von Dr. Clemens Carl Wissiak am Hauptplatz 1 ist Deutschlandsberg um eine Facharztpraxis reicher. Dr. Clemens Carl Wissiak ist Facharzt für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, Arzt für Allgemeinmedizin und Manuelle Medizin. 

1 Bild

Wenn Durchfall die Urlaubspläne durchkreuzt 1

Margit Koudelka
Margit Koudelka | Land Österreich | am 28.06.2018 | 126 mal gelesen

Akuter Durchfall ist im Urlaub besonders lästig. Er wird meist durch den Verzehr von viren- oder bakterienverseuchten Lebensmitteln oder Wasser verursacht. Vorbeugend helfen Hygienemaßnahmen, wie häufiges Händewaschen, und Vorsicht bei der Speisenwahl. Wenn Momtezumas Rache dennoch zuschlägt, sollte man dem Magen eine Pause gönnen und nur leichte Kost, wie Zwieback oder lang gekochten Reis sowie viel Flüssigkeit zu sich...