Nachrichten aus Graz-Umgebung

43 Bilder

Ausflug in die Unterwelt: die Lurgrotte in Semriach 4

Sepp Goritschnig
Sepp Goritschnig | Graz-Umgebung | vor 1 Stunde, 14 Minuten | 64 mal gelesen

Semriach: Lurgrotte | Die PVÖ Ortsgruppe Klagenfurt Innere Stadt unternahm einen Ausflug in die Steiermark mit dem Ziel die Lurgrotte in Semriach in der Nähe von Graz zu besuchen. Die Lurgrotte ist die größte aktive Tropfsteinhöhle Österreichs und ist auf sehr gut gesicherten und ausgebauten Wegen zu durchwandern. Die Höhle erstreckt sich im sogenannten Tanneben zwischen den Orten Semriach und Peggau und wird vom Lurbach durchflossen. Entdeckt...

51 Bilder

80 Jahre Musikkapelle Kalsdorf

Edith Ertl
Edith Ertl | Graz-Umgebung | vor 3 Stunden, 42 Minuten | 35 mal gelesen

Mit einem Radio-Steiermark Frühschoppen feierte die Musikkapelle der Roto Frank und der Marktgemeinde Kalsdorf ihr 80jähriges Bestehen. Über die voll besetzte Sporthalle hinaus hörten 350.000 Zuhörer via Radio die Musik von 7ma Blech, des Lehrerensembles der Musikschule sowie der Blechfoltn. Mit dem Fliegermarsch eröffnete die Musikkapelle unter der Leitung von Shorty Kemmer die Live-Übertragung. Der feierte ebenfalls ein...

11 Bilder

Kreuzerpeckturnier der FPÖ Liebochtal

Markus Dirnberger
Markus Dirnberger | Graz | vor 6 Stunden, 24 Minuten | 10 mal gelesen

Mantscha: Buschenschank Strommer | Am Samstag fand das Kreuzerpeckturnier der FPÖ Liebochtal beim Buschenschank Strommer in Mantscha statt. Zahlreiche Gäste aus Nah und Fern fanden sich ein, um einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen, wo nicht nur Geschicklichkeit, sondern auch Ausdauer gefragt wurde. Ortsparteiobmann NAbg. VBgm. Günther Kumpitsch konnte zahlreiche Gäste und Ehrengäste, darunter auch NAbg. Andrea Michaela Schartel, VBgm. Gerry Gratzl aus...

1 Bild

Storchennest: Mehr Angebote für den Nachwuchs

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | vor 12 Stunden, 34 Minuten | 25 mal gelesen

Frohnleiten. Erst vor eineinhalb Jahren wurde das Storchennest, das Hebammen- und Familienzentrum in Frohnleiten, von den Expertinnen Anna Rath und Angelika Macher gegründet. Die unterschiedlichen Kurse und die rege Teilnahme daran beweisen, dass der Schritt zur Eröffnung notwendig war. Denn in Graz-Umgebung Nord gab es bis dahin keine vergleichbare Anlaufstelle für Familien. Das sehen wohl auch die Stadtgemeinde und das Land...

141 Bilder

Kalsdorf feierte 50 Jahre Markterhebung

Edith Ertl
Edith Ertl | Graz-Umgebung | vor 18 Stunden, 27 Minuten | 90 mal gelesen

Kalsdorf schaffte das Kunststück, einem Festakt mit über 1.200 Teilnehmern den Charakter eines harmonischen Familienfestes zu geben. Das 50jährige Jubiläum der Markterhebung wurde getragen von der Vielfalt der Vereine, vom tosenden Applaus des begeisterten Publikums und einer Bürgermeisterin, deren herzliche Gastfreundschaft alle einbezog. Bgm. Ursula Rauch begrüßte als Festredner LH Stv. Michael Schickhofer, der die Vereine...

1 Bild

Top: Mobilitätspreis geht nach Gratwein-Straßengel

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | vor 1 Tag | 15 mal gelesen

Gratwein-Straßengel. Maßgeschneiderte und nachhaltige Verkehrskonzepte für alle Teilnehmer: Der Verkehrsclub Österreich, kurz VCÖ, vergibt jedes Jahr Preise für die besten Mobilitätsprojekte. Unter den fünf Finalisten ging "Modal Push – Kombinierte Verkehrs- und Raumentwicklung" in der Kategorie "Öffentlicher und öffentlich zugänglicher Verkehr" der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel als Sieger hervor. Teilprojekte als...

1 Bild

EuroSkills: Team Österreich wird verabschiedet

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | vor 2 Tagen | 14 mal gelesen

"Zehn Jahre Österreich bei EuroSkills" – unter diesem Motto wurden die 43 heimischen EuroSkills-Teilnehmer in Wien kürzlich feierlich verabschiedet. Das Fachkräfte-Team, das sich in den Berufseuropameisterschaften beweist, wird Ende September in Budapest in 36 Disziplinen an den Start gehen. "Unsere EuroSkills-Teilnehmer sind perfekte Beispiele dafür, wie mit einer fundierten Ausbildung, Eigenverantwortung und Freude an der...

1 Bild

Schulterschluss zwischen Forschung und Bundesheer

Andrea Sittinger
Andrea Sittinger | Land Steiermark | vor 2 Tagen | 30 mal gelesen

Seit mittlerweile fünf Jahren arbeitet die Forschungsgesellschaft Joanneum Research mit dem österreichischen Bundesheer zusammen. Nun wurde die weitere Kooperation besiegelt. - Österreich sei zu selbstkritisch, wenn es um die Leistungen in Forschung und Entwicklung geht. "Da können wir uns noch viel besser vor den Vorhang holen", mit diesen Worten bekräftigte Verteidigungsminister Mario Kunasek am Freitag die weitere...

4 Bilder

DER ABSCHIED VON IMBISS CHRISTA UND HANNES VON BAHNHOF FROHNLEITEN HANNES HAT ZUGESPERRT 2018

August Kaefer
August Kaefer | Graz-Umgebung | vor 2 Tagen | 93 mal gelesen

HANNES ZOG ES WEGEN SEINEM BERUF NACH FROHNLEITEN WO ER SICH EINEN NAMEN GEMACHT HAT , ES GIBT KEINEN DER STADTGEMEINDE DER DEN NAMEN HANNES IMBISSSTUBE NICHT KENNT ( URSPRÜNGLICH STAMMT ER AUS GRAZ ) WIR SCHLIESSEN UNSEREN IMBISS ( SCHADE ) .SEHR NETTE BEDIENUNG UND SEHR GUTE KÜCHE , PREIS LEISTUNG TOTAL IN ORDNUNG. DER IMBISSSTAND IN FROHNLEITEN AM BAHNHOF DER GEHÖRT AB SONNTAG DER VERGANGENHEIT AN. SEIN BESITZER HANNES...

1 Bild

Aus diesen 7 Gründen sollten Sie mit Infrarot heizen

WOCHE Kärnten Online Werbung
WOCHE Kärnten Online Werbung | Klagenfurt | vor 2 Tagen | 3236 mal gelesen

Der Vormarsch der Infrarotheizung ist unbestritten, denn sie überzeugt durch angenehme Wärme und Effizienz. - Trotz der Vorurteile gegen Stromheizungen, konnte sich die Infrarot-Heizung in den letzten Jahren als beliebte Alternative zu traditionellen Heizungsformen etablieren - und das aus gutem Grund! Ein besonderer Vorteil liegt in der Strahlungswärme der Infrarot-Heizung. Ähnlich wie bei einem offenen Feuer, der Sonne...

Auf der Suche nach außerirdischem Leben

Reinhard Möstl
Reinhard Möstl | Graz-Umgebung | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Stattegg: Möstl | Über unruhige Sterne und die Suche nach Leben im Weltall berichtet mein Bruder, der Astrophysiker Christian Möstl in einem bemerkenswerten Artikel im Standard vom 11.September. Zu finden auch im Internet unter www.derstandard,at im Bereich Wissenschaft unter dem Titel "Wie man in den nächsten Jahren auf außerirdisches Leben stoßen könnte"

1 Bild

Moorleichen bringen neues Licht auf die Geschichte der Eisenzeit in Europa

Reinhard Möstl
Reinhard Möstl | Graz-Umgebung | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Stattegg: Möstl | In Nordeuropa von Dänemark bis England und Irland fand man immer wieder viele im Sumpf beerdigte Moorleichen aus der Eisenzeit (700 v.Chr. bis zur Römerzeit), die wahrscheinlich ermordet worden waren, weil sie Stricke um den Hals hatten. Durch die Moor-Pflanzen waren ihre Körper gut erhalten (mumifiziert). Sogar der Mageninhalt der letzten Mahlzeit hat sich erhalten und konnte analysiert werden! Es war ein Brei aus...

1 Bild

"Kirch'n schaun": Die Kirche neu entdecken

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | vor 2 Tagen | 25 mal gelesen

Am 23.9. laden 51 steirischen Kirchen zu besonderen Kirchenführungen ein. Unter dem Motto "Kirch'n schaun" sind ehrenamtliche KunstWerkKirche-Kirchenführer unterwegs, um neugierigen Besuchern das Gotteshaus von einer anderen Seite zu zeigen. Ziel ist, die Schönheit der Kirchenräume, verborgene Schätze oder die Geschichte zu den Heiligen besser kennenzulernen. Mit dabei sind u. a. Maria Straßengel (11.30 bis 15 Uhr),...

34 Bilder

Eröffnung: Gemeindezentrum St. Oswald (Bildergalerie)

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | vor 2 Tagen | 45 mal gelesen

St. Oswald bei Plankenwarth. Idee, Planung und Umsetzung – all diese Schritte musste das neue Gemeindezentrum in St. Oswald bei Plankenwarth wie jedes andere Bauprojekt hinter sich bringen. Jetzt ist es allerdings fertiggestellt. Auslöser für das Projekt war der Umstand, dass der Kindergarten eine zusätzliche Gruppe benötigte. Die ersten Planungsschritte gehen bereits auf das Jahr 2015 zurück. Nach Abklärung der...

2 Bilder

Weißes Gold selbst abgezapft

Nina Schemmerl
Nina Schemmerl | Graz-Umgebung | vor 3 Tagen | 434 mal gelesen

Kleinstübing. Sie schmeckt, ist gesund und vielseitig einsetzbar: Milch. Knapp einen viertel Liter des sogenannten weißen Goldes trinkt der Österreich pro Tag. Für all jene, bei denen der Vorrat knapp wird, gibt es eine gute Nachricht. Denn am Hof der Familie Jaritz in Kleinstübing kann Milch rund um die Uhr gezapft werden. Frische Rohmilch vom Tank 70 Kühe genießen ihr Leben hier am Hof. "Wir verkaufen Milch direkt,...