"Tor zur Zukunft" - Zeitreise mit Musik

14Bilder

Die Bahá‘i Gemeinde feiert im Oktober 2019 ein Jubiläumsfest und lädt aus diesem Anlass zu einer "Zeitreise mit Musik".
Multikulturelle Feste, interreligiöse Veranstaltungen, Sozialprojekte wie Musicals, Schultaschen-sammlungen oder Familientage und die Förderung von Erziehung und Herzensbildung sind einige Initiativen, welche die Bahá’i Gemeinde in den letzten Jahren gemeinsam mit vielen anderen Menschen umgesetzt hat.
Was aber genau bedeutet „Bahá‘i“?
Anhand einer Zeitreise durch die letzten bewegten 200 Jahre möchten wir darstellen, wie und wo diese jüngste Weltreligion ihren Anfang genommen hat und welchen Einfluss sie damals sogar auf die österreichische Frauenrechtsbewegung nahm. Wie werden die Lehren, die Einheit und Frieden fördern sollen, heute umgesetzt und welche Relevanz haben sie für unsere Zukunft?

Aufgelockert durch Musik und anschließendem gemütlichen Buffet freuen wir uns auf einen spannenden Nachmittag am Sonntag, 20.10.2019 um 15h im Rathaus Ebreichsdorf.
Eintritt frei

Zum Anlass:
Vor genau 200 Jahren wurde in Persien ein Mann geboren, der Báb („Tor“), der den Menschen Lösungen für die Nöte der Zeit aufzeigte. Obwohl die Gesellschaft, in der Báb erschien, um zwei Jahrhunderte von unserer Zeit getrennt ist, ähnelt sie doch der heutigen Welt durch das Gefühl der Bedrängnis und durch die Sehnsucht so vieler, nachhaltige Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit zu finden.

Trailer

Nähere Informationen und weitere Veranstaltungen:
www.bahai-ebreichsdorf.at

Autor:

Sandra Sobhian aus Steinfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.