Die Jugend von Heute

Sieht man sich viele Kinder und Jugendliche heutzutage an, könnte man meinen, wir haben den nuklearen Fallout bereits hinter uns. Manche bewegen sich nur noch nach draußen, um zur Schule zu gehen oder weil die Eltern den Fortpflanz dazu zwingen, mit ihnen einen Sonntag auf der Wiener Hütte zu verbringen. Viel lieber sitzen sie zu Hause auf der Couch und ballern per Playstation-Controller den fiesen Aliens die Birne weg. Natürlich ist das übertrieben und nicht alle sind gleich, aber es zeichnet sich schon ein gewisser Trend in diese Richtung ab. Wenn wundert's, wenn an jeder zweiten Hausmauer Schilder prangen, die das Radfahren, Ballspielen oder sonstigen "Unfug" verbieten? Umso erfreulicher, dass im Steinfeld aktiv daran gearbeitet wird, dem Nachwuchs spielerisch Werte beizubringen. Versäumen tun sie ja nix, die Aliens sind nachher sicher auch noch da.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen