Ausstellung erinnert an Egon Schieles Geliebte

Viele Besucher kamen zu der feierlichen Eröffnung.
4Bilder
  • Viele Besucher kamen zu der feierlichen Eröffnung.
  • Foto: F. Schicker
  • hochgeladen von Elisabeth Schmidbauer

Wally Neuzil kam am 19. August vor 125. Jahren in Tattendorf zur Welt (geboren als Walburga Pfneisl).

TATTENDORF (fs). Sie war die Muse und Lebensgefährtin des Ausnahmekünstlers Egon Schiele. Dr. Robert Holzbauer, Kurator der Wally Neuzil Gesellschaft und Bgm. Alfred Reinisch eröffeten in Josef Dachauers Weingut "In der Mühle" eine Ausstellung zu Ehren der Lebesgefährtin von Egon Schiele. Christa Holzbauer zeigt vier ihrer Gemälde. Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner, Josef Mitterer und Bgm. Hans Trink aus Teesdorf waren unter den vielen interessierten Besuchern.

Autor:

Elisabeth Schmidbauer aus Steinfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.