Ausstellung in Ebreichsdorf eröffnet

15Bilder

Am Samstag, 18.11.2017 wurde im Rathaus Ebreichsdorf die Ausstellung anlässlich „200 Jahre Baha´u´llah“ eröffnet. Bürgermeister Wolfgang Kocevar sprach Grußworte, danach gab es Musik von "The Bahá'í Trio". Die drei jugendlichen Mädchen Sheena Nour und Leonie und Sophie Schönfeldinger sangen Lieder, vertonte Gebete, u.a. eine Komposition von Prof. Bijan Khadem-Missagh, der im Anschluß auch Worte zum Anlaß sprach. Der Badener Dirigent und Solist erläuterte, dass ähnlich wie ein Tisch seinen "Schöpfer", den Tischler, niemals begreifen kann, auch der Mensch außerstande ist, seinen Schöpfer zu begreifen. Das Wort Gottes erfahren wir aber immer wieder durch Gottesboten, die von Zeitalter zu Zeitalter gesendet wurden und werden. So, wie die Sonne immer wieder aufs Neue aufgeht, aber immer die gleiche Sonne ist, so würden auch die Gottesoffenbarer wie Krishna, Jesus Christus, Mohammed oder eben Baha´u´llah, immer wieder Licht auf die Erde bringen, immer von der gleichen Quelle kommend.

"Der Hauptzweck, der den Glauben Gottes und Seine Religion beseelt, ist das Wohl des Menschengeschlechts zu sichern, seine Einheit zu fördern und den Geist der Liebe und Verbundenheit unter den Menschen zu pflegen. Lasst sie nicht zur Quelle der Uneinigkeit und der Zwietracht, des Hasses und der Feindschaft werden." Baha´u´llah

Der Film „Licht für die Welt“ zeigte Menschen aus aller Welt, die berichteten, wie das Wort Baha´u´llahs ihr Leben und das ihrer Nachbarschaften beeinflusste. Gleichwertigkeit von Mann und Frau, selbständige Suche nach Wahrheit, Charakterbildung, Dienstbereitschaft, Gemeinschaftsgefühl oder Ablegen aller Vorurteile waren einige der Themen und Prinzipien, die der Film vermittelte. Auch wurde der Lebens- und Leidensweg von Baha´u´llah, der 1817-1892 lebte, aufgezeigt.

Die Wanderausstellung tourt im Jubiläumsjahr des Baha´i Glaubens durch ganz Österreich. Bis 28.11.17 ist sie im Rathaus Ebreichsdorf zu sehen sein, von 30.11-2.12. im Hotel Herzoghof in Baden. Die Eröffnung erfolgt am 30.11.17 um 18:30h mit Musik, Worten zum Anlaß und einem anschließenden Meditationsabend mit Musik und Texten aus den Weltreligionen.

Info:
www.bahai-ebreichsdorf.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen