Eisbären leben nicht im Dschungel

Wer LOST gesehen hat weiß, dass das nicht unbedingt stimmen muss. Der bekannte Schriftsteller Sir Arthur Conan Doyle sagte einst Folgendes: "Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache." Diese Worte können auf viele Dinge bezogen werden, denn Vieles von dem, was wir täglich sehen und erleben kann ganz anders sein, als wir es tatsächlich wahrnehmen. Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viele Menschen uns die Wahrheit sagen, wenn wir sie fragen, wie es ihnen geht? Wir können nicht wissen, was in den Köpfen unserer Gegenüber tatsächlich vorgeht, wenn sie uns zulächeln. Wieviel Wahrheit steckt in den Medienberichten, die wir täglich konsumieren? Und wer weiß schon, was sich wirklich für eine Absicht dahinter verbirgt, wenn ein sehr reicher Mann etwas scheinbar Selbstloses tut. Die offenkundige Tatsache ist, dass er helfen will. Womit wir wieder bei Sir Arthur Conan Doyle wären.

Autor:

Markus Leshem aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.