Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn, Bezirk Wiener Neustadt-Land (NÖ)
Fischauer Berge – Der Größenberg

Auf der Gipfelwiese des Größenbergs
40Bilder

Die Fischauer Berge sind ein Vorgebirge der Hohen Wand. Sie beginnen im Norden bei Markt Piesting und erstrecken sich westlich von Bad Fischau-Brunn bis nach Winzendorf, wo sie vom Prossetbach geteilt werden. Dann verlaufen sie nördlich an Dörfles vorbei bis nach Willendorf. Nordwestlich der Fischauer Vorberge reicht die ausgedehnte Senke der Neuen Welt bis direkt an den Fuß der Hohen Wand.

Der Größenberg mit einer Höhe von 605 m ü.A. ist einer der Fischauer Berge.
Den Anstieg auf den Größenberg könnte man auch über eine Wanderroute von Muthmannsdorf aus machen, jedoch unser Ausgangspunkt ist diesmal Bad Fischau-Brunn.

Bad Fischau-Brunn liegt im Industrieviertel im Bezirk Wiener Neustadt-Land in Niederösterreich, ca. 50 km südlich von Wien am Rand des Wiener Beckens und am Westrand des Steinfelds an der Thermenlinie. Die Marktgemeinde setzt sich zusammen aus den Gemeinden Bad Fischau und Brunn an der Schneebergbahn.

Die Wanderung zum Gipfel des Größenbergs beginnt am Parkplatz des Dorfverschönerungsvereins Bad Fischau-Brunn. Von der Gipfelwiese hat man einen herrlichen Panoramablick auf die umliegende Bergwelt. Als zweites Tagesziel steht der Marmorsteinbruch "Geotop" Engelsberg am Programm.

Viel Vergnügen und liebe Grüße Silvia

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen