"Lockdown" wegen Covid-19

Natascha Matousek: "Aufpassen und g'sund bleiben!"
2Bilder

Wegen des Virus musste vor wenigen Tagen das Oberwaltersdorfer Gemeindeamt geschlossen werden.

OBERWALTERSDORF (fs). Wegen einer positiv auf COVID-19 getesteten Mitarbeiterin musste das Gemeindeamt kurzfristig geschlossen werden.
Drei Kollegen, die direkt mit der Frau zusammenarbeiteten, haben sich daraufhin sofort nach Hause in Quarantäne begeben. Das Gemeindeamt wurde sicherheitshalber dann sofort geschlossen.
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie alle Funktionsträgerinnen und -träger, die im Gemeindeamt tätig waren, haben auch sofort einen Corona-Test gemacht. Das für alle erfreuliche Resultat: Sämtliche Testergebnisse waren negativ.

Drei in Quarantäne

Bürgermeisterin Natascha Matousek freut sich: "Da alle Testergebnisse negativ waren, haben wir schon am nächsten Tag unser Bürgerservice wieder wie gewohnt geöffnet. Die drei direkt betroffenen Kollegen bleiben noch in Quarantäne und arbeiten im Homeoffice weiter. Unserer Mitarbeiterin, die positiv getestet wurde, wünsche ich alles Gute und dass sie ganz bald wieder ganz gesund bei uns sein kann. Weitere positive Coronafälle in Oberwaltersdorf gibt es laut Information der Bezirkshauptmannschaft Baden derzeit zum Glück nicht. Aufpassen und g'sund bleiben!"
Wie läuft so ein Fall ab, was sind die notwendigen Schritte, wie das Prozedere? Die Oberwaltersdorfer Ortschefin schildert den Ablauf: "Am Sonntagabend kam die Information, dass die Mitarbeiterin, sie ist im Bürgerservice tätig, positiv ist. Sie war vorher schon drei Tage im Krankenstand. Ich habe daraufhin unseren Amtsleiter kontaktiert. Elf Personen - ich inklusive - mussten am Montag um 7.30 Uhr in Baden zum Test. Das Labor in Baden hat wirklich vorbildlich gearbeitet. Die Testergebnisse waren schon nach fünf Stunden da! Mir war es sehr wichtig schnell Ergebnisse zu erhalten, keiner soll in Angst leben müssen!"
Alles in allem ist man in der Gemeinde gut auf solche Situationen vorbereitet. Auf der Gemeinde-Homepage (http://www.oberwaltersdorf.gv.at/) finden sich sogar Videos zum Thema Corona-Virus. Hier gibt es Tipps und Informationen, unter anderem von Ing. Roland Dettlinger, dem Zivilschutzbeauftragten von Oberwaltersdorf.

Natascha Matousek: "Aufpassen und g'sund bleiben!"
Hier, in den Gebäuden der denkmalgeschützten Bettfedernfabrik, befindet sich das Oberwaltersdorfer Gemeindeamt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen