Nicht Alles im Leben ist NUR schön!!!
VERMEIDBARER MÜLL

Symbolfoto für absolut unnötigen, vermeidbaren Müll in der Natur
2Bilder
  • Symbolfoto für absolut unnötigen, vermeidbaren Müll in der Natur
  • hochgeladen von Silvia Plischek

Es gibt im Leben nicht immer nur schöne Begebenheiten und positive Erlebnisse, sondern leider immer wieder auch unschöne und negative Vorkommnisse!
Dieser ausgediente, im Wald weggeworfene Wanderschuh symbolisiert für mich jedwede Art von absolut unnötigem, durchaus vermeidbarem Müll.

So wie es Gott sei Dank auch gute, aufrichtige Charaktere unter den Menschen gibt, so gibt es leider auch immer wieder Personen, die sich als pietätlos, egoistisch und verantwortungslos herausstellen; ja, persönlich gesehen möchte ich sogar sagen, als charakterlicher Müll entpuppen. Klingt brutal und man glaubt es kaum, entspricht aber der traurigen Tatsache.
Ich kann Euch versichern, ich weiß, wovon ich da rede; denn unfassbare, charakterlose und niederträchtige Vorgangsweisen sogenannter Mitmenschen sind mir vor nicht allzu langer Zeit selber widerfahren.

Aber damit ich jetzt nicht in persönliche Schicksale abdrifte, zurück zum eigentlichen Thema, nämlich zu dem Foto mit dem bemoosten Wanderschuh: Dieses Foto habe ich Euch gepostet, weil ich diesbezüglich mit Euch kommunizieren und mich mit Euch darüber austauschen wollte.

Fakt ist, dass dieser abgelegte, bereits vermooste Wanderschuh hinter der Paulaquelle im wunderschönen Berggebiet der Tonion aufgefunden wurde. Weiters ist es eine Tatsache, dass dieser nicht verrotten wird und somit eine Umweltverschmutzung darstellt. Das weiß jeder mit einem vernünftigen Menschenverstand. Für mich ist dieses Fotomotiv schlicht und ergreifend das Symbol für vermeidbaren Müll in der Natur.

Wenn man sich in der Natur bewegt, findet man immer wieder Plastik- und Glasflaschen oder sonstigen Müll, der einfach zurückgelassen wurde. Ich kann nicht verstehen, dass manche Leute so gewissenlos und unbedacht handeln!
Wenn man sich zuhause Proviant oder Sonstiges einpackt, könnte man doch die Hinterlassenschaften im Rucksack wieder mitnehmen und zuhause oder beim nächsten Mistkübel entsorgen. Und eben nicht all seinen Müll im Wald zurücklassen!

Das Thema Müll ist ein allgemeines, ebenso wie ein internationales Problem. Da braucht man nur im TV die diesbezüglichen Dokus mitverfolgen. Zum Beispiel habe ich vor einiger Zeit eine Doku über das Touristen-Müllproblem in Mallorca gesehen; unvorstellbar! Da gibt es aus gegebenem Anlass und notwendigerweise eigene Mülltruppen, die mit Booten ausrücken müssen, um im Meer den Müll von den Touristen zusammenzufischen! Da muss ich mich schon fragen, wieso hat da nicht jeder soviel Verstand und die nötige Grundeinstellung, dass er seinen Müll nicht einfach so ins Meer wirft?

Wenn alle Menschen gleichermaßen darauf achten, müssten doch zumindest derartige Umweltverschmutzungen zu vermeiden sein!

Liebe Grüße
Silvia

Symbolfoto für absolut unnötigen, vermeidbaren Müll in der Natur
Foto Paulaquelle ( aus Fotoserie Tonion/Mürzsteger Alpen )

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen