nächster Trabrenntag 30. März 2015 im Magna Racino

3.Rennen – 2140 Meter (Bänderstart) – Startzeit: 17:55

Pferde 1-2: 2140 Meter; Pferde 3-8: 2160 Meter; Pferde 9-16: 2180 Meter; Pferd 17: 2200 Meter; Pferd 18: 2220 Meter

Brador (3) ist ein sehr heikler Patron, steht aber doch günstig im Bewerb um bei fehlerfreier Absolvierung des Kurses dieses Rennen für sich zu entscheiden. Usita (17) läuft stets sehr starke Rennen und konnte alle ihre bisherigen Österreich-Starts an erster oder zweiter Stelle beenden, sodass sie auch diesmal trotz hoher Pönale wieder eine sehr gute Rolle spielen sollte. Ulysse de l’Isle (12) läuft in Hochform und hat zwei Siege in Serie feiern können, womit er bei Versagen der Favoriten abermals mit einen vollen Erfolg spekulieren kann. Quick Viervil (18 ) kommt heuer erstmals und in neuem Besitz an den Ablauf, hat als letzte Leistung aber noch einen guten dritten Platz in Cordemais ebenfalls wie heute in einem Bänderstartbewerb erlaufen können – er hat zwar enorm viel Vorgabe zu leisten, sollte bei passenden Bedingungen aber dennoch einen Platz im Vorderfeld anvisieren können. Ufasboy (6) konnte seinen überraschenden Sieg mit einem dritten Platz bestätigen und ist in derzeitiger Form auch diesmal wieder für ein gutes Geld vorstellbar. Atalante Reyjac (9) konnte in den letzten Rennen stetig gesteigert vorgebracht werden, hat es diesmal aber auf Grund der Vorgabe schon ein wenig schwerer – ist für ein kleineres Geld aber auch diesmal möglich. Une Entente (13) läuft derzeit sehr beständig, kommt aber wohl wie in den letzten Bewerben eher nur für eine kleinere Prämie in Betracht. Tilbury (16) kam heuer noch nicht so richtig auf Touren, sollte aber dennoch nicht unbeachtet bleiben. Vahine du Lys (10) konnte den leichten Aufwärtstrend von Beginn des Jahres mit einem weiteren vierten Rang bestätigen und ist abermals für ein gutes Geld denkbar. Une Chance (5) steht diesmal recht gut im Rennen und könnte fehlerfrei durchaus überraschen. Tiana La Prairie (15) muss sich von besserer Seite zeigen als in den letzten beiden Rennen um Chancen auf ein besseres Geld zu besitzen. Ulysse de Corbery (11) zeigte bei den letzten Auftritten einen leichten Abwärtstrend und muss sich wieder ein wenig gesteigert zeigen um wieder am größeren Teil des Preiskuchens mitnaschen zu können. Vega Ringeat (2) zeigt sich sehr unterschiedlich, kann aber vielleicht Kapital aus ihrer guten Ausgangslage schlagen. Volcan Tejy (4) konnte schon längere Zeit nicht überzeugen und geht auf Grund des aktuellen Formenspiegels als einer der Aussenseiter ins Rennen. Sokol du Bouillon (14) konnte meist nach kürzeren Rennpausen als zwei Wochen nicht überzeugen, womit er es diesmal für einen vorderen Rang schwer haben könnte. Secret de Peschard (7) lief in den letzten Rennen zu unauffällig um eine prominente Rolle spielen zu können. Verdict de Crennes (1) konnte seinen leichten Aufwärtstrend beim letzten Auftritt nicht bestätigen und muss wieder mehr zeigen. Thetis de Naiade (8 ) konnte schon längere Zeit nicht im Vordertreffen mitmischen und ist daher nur Aussenseiterin.

Brador (3) – Usita (17) – Ulysse de l’Isle (12)

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen