10.11.2017, 14:50 Uhr

30 Jahre Four of a Kind- 30 Jahre Musik

Lois Stipsich

ROCK - IRISH - NEW COUNTRY

...unsere Welt hat mit Freiheit nicht allzu viel am Hut, doch in der Kunst lebt und atmet sie...

Bruce Springsteen

Die Musiker von FOAK welche mit Lois Stipsich auf der Bühne stehen – manche schon lange Jahre, manche erst seit kurzem - haben jedoch alle eines gemeinsam: sie stammen aus den unterschiedlichsten musikalischen Ecken. Vielleicht verstehen sie es gerade deshalb immer wieder, die Zuhörer zu verzaubern und in ihren Bann zu ziehen.

30 Jahresfeier vor begeisterten Publikum

Im, bis zu letzten Platz gefüllten, Veranstaltungssaal des Vereins für Jugendhilfe in Pottendorf feierten "Four of a Kind"  ihr 30 jähriges Bestehen. 
Gegründet wurde Four of a kind – kurz FOAK - 1987. Musikalisch lässt sich die Band nur schwer einordnen. Sie bewegt sich in ihrer unnachahmlichen und unverwechselbaren Art seit ihrem Entstehen sehr erfolgreich zwischen mehreren Genres mit Elementen aus New Country, Rock, Rock`n`Roll, irischen Melodien und vor allem selbst geschriebenem.

Begeistertes Publikum und eine goldene Schallplatte

Ruhig auf seinem Platz stehen bleiben, während auf der Bühne die Musiker um Lois Stipsich alles geben, das schaffte keiner im Saal. Es gelingt einfach nicht seine Beine still zuhalten währen Interpretationen von Pink Floyd, U2 und mehr aus den Lautsprechern dröhnen.  
Tosenden Applaus gab es bei der Übergabe der goldenen Schallplatte an Lois Stipsich- ein würdiges Geschenk zum 30 jährigen Jubiläum.
Heinz Hamp, Obmann des Vereins für Jugendhilfe konnte sich wieder über eine gelungene Veranstaltung freuen. 
Für Romana Kugl, Karin Lechner, Renate Stepan,  Susanna Horvath, Christine Derka, Nina Miksch, Sandra Hörmann , Jürgen Ines und Monika Gselmann war es ein Musikerlebnis der Superlative.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.