30.11.2016, 07:47 Uhr

Das GoIn erwacht zu neuem Leben

Wie der Phönix aus der Asche

so erstrahlt das Go In in Felixdorf nach seinem Relaunche im neuen Glanz.

Freitag 25. November 2016, das pre opening des Club Go In in Felixdorf wird zu einem Stell dich ein der Felixdorfer Politik und Wirtschaft.
Pia Bichler, die Enkelin der Go In Gründer Luzia und Peppi Gruber, lässt die einst legendäre Felixdorfer Disco in neuem Glanz erstrahlen.
Bei freien Getränken und sensationellen belegten Brötchen und Fingerfood, geschaffen von Pias Tante Simone Stimac, Eigentümerin des Ladencafes Pomale in Felixdorf, stellten sich die Felixdorfer Wirtschaftstreibende, Gemeindepolitiker und Freunde mit Glückwünschen ein.
Alexander Smuk, Wirtschaftsbundobmann, überreichte einen bunten Blumenstrauß, Bürgermeister Walter Kahrer beglückwünschte Pia zu dem gelungenen Umbau.
Der Gebietsleiter der Brau Union Simon Unger mit Begleitung, Heidi Stricker, genoss das Bier aus eigener Erzeugung.
Die Felixdorfer Immobilienmakler Birgit Damberger- Strobl und Christian Strobl waren ebenso begeistert vom neuen Go In wie Elke Danzinger, Helli Schneider, Elisabeth und Dietmar Mascher.
Der örtliche Postpartner Sinisa Radojkovic genoss den hervorragenden Service des Go In Personals ebenso wie Erika und Mario Rankl.

Scherben bringen Glück
Und ging im Trubel der Feier mal ein Glas zu Bruch, dann war Melanie Bichler zur Stelle um das Malheur zu beseitigen.

Lange Gästeliste

Endlich wieder ein Lokal um zukünftig wieder in Felixdorf das Tanzbein schwingen zu können, meinten auch Georg Schuster, Saskia Kummer, Manfred Hartberger, Markus Achleitner, Roman Kahrer und Andreas Jagschitz.
Alle mit der Überzeugung und dem Versprechen "We`ll be back"
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.