07.09.2016, 07:41 Uhr

Marktfest Hernstein 2016

Wenn die schönste Marktgemeinde NÖ feiert dann strahlt die Sonne

Seit mittlerweile 1994 wird das Marktfest in Hernstein veranstaltet und wie Bürgermeister Leopold Nebel betont: "In Hernstein, der schönsten Marktgemeinde Niederösterreichs".
Und wenn man Hernstein an diesem Festtag sieht, wie es sich herausgeputzt hat, mag man dem Orts- Cheff auch glauben.
Aber nicht nur der Ort strahlt und präsentiert sich von seiner schönsten Seite, auch die Bewohner und Besucher, die Frauen im Dirndl und die Männer in der Lederhos`n oder im Trachtenanzug.
Eine Augen- und Gaumenfreude dieses Fest
Nachdem sich das Auge an der Pracht erfreut hat, kommt der Gaumen zu seinem Vergnügen. Da gibt`s das Kesselgulasch vom Kurvenhof. Ein Gaumenschmaus! Dazu ein Bierchen und wenn es doch etwas zu viel war, vom Gulasch- denn ein Nachschlag ist noch immer gegangen, dann hilft ein Schnapserl oder ein Likörchen, natürlich alles aus Eigenerzeugung von Renate Krach und Michael Müllner.
Weiter geht`s, musikalsch begleitet vom Musikverein Hirtenberg unter der Leitung von Kapellmeister Michael Osztovics.
Die nächste Pause wird beim Stand der JVP Hernstein eingelegt. Da verwöhnen Sabine und Lisa Wöhrer, Julia Gabriel und JVP Hernstein Obfrau Melanie Postl die durstigen Gäste mit Fruchtbowle, Spritzer, Hugo, Kaffee und selbstgemachten Kuchen.
Nachdem wir nun doch schon einige Zeit unterwegs sind, immer mit einem kleinen Päuschen zwischendurch, denn der Durst ist bei diesen Temperaturen doch etwas ausgeprägter als sonst und zum Glück ist auch die Feuerwehr mit einem Labstand vertreten- somit ist die Gefahr des Flüssigkeitsmangels beseitigt, meldet sich wieder das Gefühl nach etwas Deftigen. Da kommt der Steiner Wirt gerade recht. Mit einem deftigen Blunzen Gröstel kann jedermann(frau) geholfen werden.
Aktives Hernstein
Neben den Gustos für Auge und Gaumen finden im Ramen des Marktfestes auch der Pecher Cup statt. Der Stockschützenverein, unter Obmann Gregor Rauch, organisiert dieses Turnier. Der Siegerpokal ging in diesem Jahr nach Amstetten, zum ESV Umdasch Amstetten. Heinz Miterlehner nimmt den Pokal von Bgm. Leopold Nebel entgegen.
Für die kleinsten Gäste steht eine Hüpfburg sowie das Kinderschminken bereit. Da verwandelt zum Beispiel Ivone Schreiner die kleine Emilia Rupsch zu einer Meerjungfrau.
Verwundern darf es daher keinen, dass für Kirsten Reisenhofer und Andrea Schweiger aus Grillenberg das Hernsteiner Marktfest jedes Jahr zu einer Pflichtveranstaltung zählt.
Essen, Trinken und das herrliche Wetter genossen unter anderem:
Claudia und Thomas Achleitner, Bettina Garherr , Christina Steiner, Florian Nestler Andreas Büchsenmeister und die Grillenberger Lebensfreude mit Andrea Schweiger
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.