29.06.2017, 00:04 Uhr

DANK AN DIE SCHÜLERLOTSINNEN VON EBREICHSDORF!

Obfrau Sandra Sobhian, Bürgermeister Wolfgang Kocevar und Direktorin Renate Klauninger danken den beiden Schülerlotsinnen (Foto: Christoph Stecker)
Nach jahrelanger Suche und oftmaligen Aufrufen, konnten im vergangenen Schuljahr 2016/17 endlich zwei Schülerlotsinnen gefunden werden:
Zwei Bewohnerinnen des Asylheims Unterwaltersdorf hatten sich bereit erklärt, diesen Dienst zu übernehmen und so auch die örtliche Polizeidienststelle dadurch zu entlasen. Nach einer theoretischen und praktischen Einschulung standen die beiden Damen täglich jeden Morgen - und bei jedem Wetter- verlässlich am Zebrastreifen Bahnstraße, um die Sicherheit der Kinder am Schulweg zu gewährleisten.
Im Rahmen der jährlichen Schul-Olympiade der Volksschule Ebreichsdorf sprach der Elternverein im Namen aller Kinder und Eltern seinen Dank aus und würdigte die Hilfsbereitschaft der beiden Asylwerberinnen Lena und Masome zum Wohle der Kinder.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.