27.11.2017, 13:09 Uhr

Politsche Bildung von klein auf: Besuch der Volksschule Unterwaltersdorf im Rathaus

(Foto: Stadtgemeinde Ebreichsdorf)
Im Sachunterricht der Volksschule lernen die Kinder über die Verwaltung in ihrer Heimatgemeinde und besuchen auch das Rathaus. Bürgermeister Wolfgang Kocevar und das Team der Stadtgemeinde Ebreichsdorf empfangen regelmäßig fleißige Schülerinnen und Schüler und stellen sich im Rahmen einer Besichtigung vielen neugierigen Fragen.
Am Freitag statteten die zwei dritten Klassen und die vierte Klasse der Volksschule Unterwaltersdorf dem Rathaus einen Besuch ab. Die Kinder nutzten die Gelegenheit, sich bei Bürgermeister Wolfgang Kocevar über seine Arbeit im Amt und für die Stadt zu informieren und erhielten auch einen Einblick in die Verwaltung. „Die Kinder sind politisch sehr interessiert und haben viele Fragen gestellt“, so Bürgermeister Wolfgang Kocevar. Auch Gemeinderat Alfred Bruzek und Stadtamtsdirektorin Mag. Andrea Kus standen Rede und Antwort und führten die Schülerinnen und Schüler durch die verschiedenen Abteilungen wie das Meldeamt und das Bauamt. Auch das eigene Wasserkraftwerk des Rathauses Ebreichsdorf wurde präsentiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.