07.07.2016, 10:53 Uhr

Ortsjugendtag mit Neuwahl des Vorstands

Vanessa Matousek, Lisa Stadtherr, JVP-Obmann GR Markus Hütter, Manuel Wernitznig, Jugendgemeinderätin Lisa Kauscheder, Andreas Reithofer, GR Alexander Geiger, Paul Zwiefelhofer, Danielle Seibert, Christoph Schusser, Nicole Izso (Foto: baden-media.at)
BEZIRK BADEN. Beim Ortsjugendtag der vor zwei Jahren ins Leben gerufenen JVP Oberwaltersdorf stellten sich nun GR Markus Hütter als Obmann, Nicole Izso als seine Stellvertreterin, GR Alexander Geiger als Kassier, Danielle Seibert als Schriftführerin und Jugendgemeinderätin Lisa Kauscheder als Verantwortliche für den Veranstaltungsbereich der Neuwahl. Die Funktion der Kassaprüfer übernahmen Wirtschaftsbundobmann Helmut Reiter und GR Günther Stoiber. Geleitet wurde die Sitzung, zu der auch VP Obmann Günter Hütter, Bürgermeister Markus Gogollok, Vizebürgermeisterin Natascha Matousek und VP Gemeinderatsmandatare gekommen waren, von JVP Industrieviertelobfrau Lisa Stadtherr und JVP Bezirksobmann Manuel Wernitznig.

Umfassend gestaltete sich der Rück- und Ausblick der Oberwaltersdorfer Jugendmannschaft. „Wobei nicht nur das klassische Jugendengagement herausragt. Im Focus stehen z.B. mit ‚Warten aufs Christkind‘ und der Ausrichtung eines Ferienspielprogrammpunktes auch die Jüngsten. Parallel dazu ist die JVP Oberwaltersdorf aber auch bei jeder, der eigenen Landesveranstaltungen stark vertreten, was auch der Bezirks- und Industrieviertelorganisation Aufwind gibt“, betont Stadtherr. Das Industrieviertel habe sich daher in den letzten Jahren nicht ohne Grund zum stärksten Viertel Niederösterreichs entwickelt. Mit halbe-halbe ist in der JVP Oberwaltersdorf aber auch eine stattliche Vorstands-Frauenquote gelebte Praxis…

„Sehen lassen kann sich freilich auch die Durchsetzungskraft unserer Jugend, die sich auch jedem Gemeinderatsthema umfassend widmet“, ist Bürgermeister Markus Gogollok stolz. Ebenso wie Parteiobmann Günter Hütter, der auch das Durchhaltevermögen der Jungen ins Zentrum stellt. „Beispielgebend seien hier der Betrieb der JVP-Adventhütte genannt, die an jedem einzelnen Adventmarkttag geöffnet hielt“, betont der Volksparteiobmann. Außerdem Teil des Oberwaltersdorfer JVP Erfolgsprogramms: „Die gemeinsam mit dem ASK durchgeführte Players-Party sowie das Rahmenprogramm zur Eröffnung des Jugendzentrums um nur zwei Aktionen herauszugreifen“, ist auch der im Zuge der Neuwahl bestätigte Vorstand zufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.