18.06.2017, 09:16 Uhr

Hervorragende Ergebnisse der Tattendorfer Wurfscheibenschützen beim 5. E.Schmoranz Memorial

Bei herrlichem Wetter wurde am 16.06.2017 auf dem Schießplatz Piestingau das 5. Emmerich Schmoranz-Memorial durchgeführt. Wie gewohnt konnten auch heuer wieder eine große Anzahl an Schützen begrüßt werden die einen Fairen und bestens organisierten Wettkampf durchführen. Und die Schützen der Hubertusrunde Tattendorf konnten wieder einmal ihre Klasse beweisen. So siegte in der Disziplin AFU bei den Damen Barbara Kvasnicka, bei den Senioren siegte Leopold Kammerberger dritter Josef Holzer und in der Allg. Klasse gab es Silber durch Axel Quitt und Bronze durch Matthias Wallach.
Bei den FU Schützen gab es sogar einen Dreifachsieg mit Gold Alois Goiser - Silber Franz Tichy - Bronze Karl Scheibenreif. Die Siegerehrung führten, Bgm. Alfred Reinisch, welcher den Ehrenpokal der Gemeinde Tattendorf sowie LAbg. Josef Balber, der den Ehrenpokal des Landes NÖ an den jeweils Besten der beiden Disziplin überreichte, durch. Ein großer Dank gebührt den Mitarbeitern der HRT für die optimale Orgabisation, sowie den vielen Sponsoren welche es ermöglicht Haben, dass allen Schütze ein Preis überreicht werden konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.