Steyr & Steyr Land - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Oberstes Gebot für sicheres Surfen: Immer prüfen wer wirklich dahinter steckt.

AK-Tipps
Fakeshops, Phishingmails & Co.

Im WorldWideWeb lauern etliche Gefahren. Die Arbeiterkammer Oberösterreich verrät, wie man Fakeshops erkennt und wie man sich am besten vor Phishing-Mails schützt. OÖ. Viele Konsumenten entscheiden sich ihre Waren online zu bestellen. Betrüger nutzen das aus, um mit Kopien bekannter Online-Shops Käufer in die Falle zu locken. Nur beim zweiten Blick fällt eine andere Domain, zum Beispiel .net statt .de, auf. Eine at- oder de-Domain sagt außerdem nichts über den Sitz des Unternehmens aus....

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Christine Schönmayr (li.) und Gabriele Feigl organisieren unter anderen das offene Pflanzenregal in Garsten am Platzl.

Die Grünen Garsten
Pflanzen in Selbstbedienung

Die Grünen Garsten bieten vom 8. bis 15. Mai ein offenes Pflanzenregal am Platzl beim Brunnen an. GARSTEN. Vielerorts werden auf Fensterbrettern und in kleinen Glashäusern Pflänzchen für den Garten gezogen. Doch jeder Hobbygärtner kennt das aus leidvoller Erfahrung: Manche Pflänzchen wachsen ganz hervorragend, andere aber wollen gar nicht keimen. Man hat dann beispielsweise viel zu viele Tomatenpflanzen, aber bei den Salatpflanzen ist etwas schief gelaufen und man geht leer aus. Und genau dafür...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Bauernmarkt Sierning
Bauernmarkt im Schlosshof wird gut angenommen

Der Bauernmarkt in Sierning findet nun ein Mal im Monat statt SIERNING. Zumeist frostiges Aprilwetter statt Frühling und trotzdem kommen immer mehr Käufer, die sich am Bauernmarkt in Sierning immer auch auf die Ausweitung der Produkte und Anbieter freuen können. Zur Zeit sind es bereits 25 Anbieter in der Gemeinschaft, die ihre Produkte am Bauernmarkt im überdachten Schlosshof anbieten. Nächster Markttag ist Freitag, 30. April von 14–17 Uhr. Die Markttermine für 2021 sind nun auch fixiert. Ab...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Anzeige
AK und AEC widmen sich der Zukunft der Arbeit

AK-Future Days 2021
Handel der Zukunft: Digitalisierte Arbeit

Die Beschäftigten im Handel spüren die Digitalisierung schon jetzt hautnah: Scan-ner-Kassen, die alle Daten aufzeichnen und Kassierer/-innen zu gläsernen Mitar-beitern/-innen machen. Selbstbedienungskassen, die Arbeitsplätze kosten. Massive Konkurrenz durch Online-Handel – gerade jetzt verstärkt in der Pandemie. Diese massiven Veränderungen führen zu großen Sorgen bei den Handelsange-stellten: Habe ich morgen noch meinen Arbeitsplatz? Erledigt meine Arbeit bald der Computer? Werden unsere...

Anzeige
Auch das kann Arbeit der Zukunft sein: AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer (rechts) und AEC-Chef Gerfried Stocker präsentieren ein Exoskelett, das bei schweren Arbeiten unterstützen kann.

AK-Future Days 2021
Arbeit der Zukunft: Um 1 Euro in das Ars Electronica Center

Arbeit ist ein wesentlicher Aspekt, über den wir uns als Menschen definieren. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Digitalisierung eine große Herausforderung für die Beschäftigten ist. Viele Fragen werden aufgeworfen: Wie könnte Arbeit in Zukunft aussehen? Wie kann diese weitreichende Veränderung so fair wie möglich gestaltet werden? Die Sonderausstellung "Die Arbeit in und an der Zukunft" im Linzer Ars Electronica Center (AEC) nähert sich diesen Themen in vier Bereichen. Für Mitglieder...

Anzeige
Die Supermarkt-Kassen: Ein typisches Beispiel für die zunehmende Digitalisierung im Handel.

AK-Future Days 2021
Handel der Zukunft: Beschäftigte in der digitalisierten Welt

Ein Schwerpunkt der AK-Future Days ist der Handel. Die erste Veranstaltung gibt es am Donnerstag, 17. Juni, von 16.30 bis 19.30 Uhr. Sie heißt „Handel der Zukunft: Beschäftigte in der digitalisierten Welt“. Interessierte können zuhause vor Ihrem Computer einen informativen Vortrag und spannende Diskussionen erleben. Und sie können selbst auch an der Diskussion teilneh-men. Mit dabei sind als Experten: Anton Salesny von der Wirtschaftsuniversität Wien („Handel/Supermarkt der Zukunft“), Dominik...

AK und AEC widmen sich der Zukunft der Arbeit
Auch das kann Arbeit der Zukunft sein: AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer (rechts) und AEC-Chef Gerfried Stocker präsentieren ein Exoskelett, das bei schweren Arbeiten unterstützen kann.
Die Supermarkt-Kassen: Ein typisches Beispiel für die zunehmende Digitalisierung im Handel.
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Anzeige
2 14 Aktion

Gewinnspiel: Sei Pizzaliebhaber
Jahresvorrat Pizzamann-Pizzen gewinnen!

Pizzaliebhaber aufgepasst – Die BezirksRundschau verlost einen Jahresvorrat Pizzen von Pizza Mann. Mitmachen und mit etwas Glück gewinnen. Kurios: Im Jahr 1986, als Pizza Mann-Günder Adolf Platzl den ersten Pizza-Lieferservice startete, gab es noch keine Pizzakartons! Wie überhaupt damals noch keinem eingefallen war, sich Essen nach Hause liefern zu lassen. Dass die Pizzen in dieser Anfangszeit mit Tellern abgeholt wurden, war also durchaus nicht die Ausnahme. Doch Adolf Platzl wusste sich zu...

  • Linz
  • OÖ BezirksRundschau
Besucher können am Weg zu den Landesausstellungsorten im Handwerkerhaus vorbeischauen und sich von alter Handwerkskunst überzeugen.
3

Handwerkerhaus Steyr
Alte Handwerkstechniken und unglaubliche Fertigkeiten

Am 1. Mai öffnet das Handwerkerhaus in der Engen Gasse seine Pforten: Während der Landesausstellung „Arbeit Wohlstand Macht“ wird hier jeden Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr altes Handwerk präsentiert. STEYR. Alte Handwerkstechniken, unglaubliche Fertigkeiten und händisches Geschick waren und sind die Grundlagen unseres Wohlstandes. All das können Besucher am Weg durch die Steyrer Altstadt zu den Landesausstellungsorten Innerberger Stadel – Schloss Lamberg – Museum Arbeitswelt in der Engen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Unter dem Motto "Kunstvermittlung to go" erwartet Kinder im Museum Angerlehner ein abwechslungsreicher Rundgang, bei dem Kreativität eure Sinne gefordert werden.
3

Internationaler Museumstag
Oberösterreichs Museen gewähren exklusive Einblicke

„Museen inspirieren die Zukunft!“ lautet das Motto des diesjährigen Internationalen Museumstages am 16. Mai. OÖ. Anlässlich des Museumstages laden zahlreiche Museen in Oberösterreich zwischen 1. und 16. Mai ihre Besucher ein, sich eine Auszeit zu nehmen und das besondere Kulturangebot in ihren Häusern zu genießen: Mit Tagen der offenen Tür, speziellen Angeboten für Familien und Kinder oder exklusiven Einblicken hinter die Museumskulissen halten Oberösterreichs Museen inspirierende...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Android Venus
2

Ausstellung von 8.–30. Mai 2021
Venus will was - Eine Annäherung an den Mythos

Das Styraburg Festival präsentiert neue Skulpturen des Bildhauers Christian Strutzenberger und Zeichnungen des Malers Hapé Schreiberhuber, zusätzlich gibt es eine Video-Konferenz des Kunsthistorikers Martin Miersch zur Schau. STEYR. Anläßlich des 10-Jahre Jubiläums sind die zwei Gründer der Steyrer Kunstwoche gemeinsam in ihrer Themenausstellung zu sehen. Die Frage stellt sich für den Maler wie den Bildhauer gleichermaßen. Ist es überhaupt noch möglich, eine innovative Ausprägung der Venus zu...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Bilder.Zeichen.Spuren. - K.O.vid21
Fünf Künstler stellen im Rathaus aus

Kunst hilft. Dass Kunstgenuss ein gutes Mittel ist, um Spannungen und Verstimmungen abzubauen, ist ziemlich bekannt. Ästhetische Erlebnisse sind erhebend, Kunst in jeder Form hebt die Stimmung. Menschen, so Ergebnisse von Studien, fühlen sich rundum wohler, wenn sie Interesse an Kunst zeigen. Was gerade in Zeiten von Lockdowns wohl ein großes Gewicht hat. STEYR. Mit ihrer Ausstellung „Bilder.Zeichen.Spuren. - K.O.vid21“ wollen fünf Steyrer Künstler genau dazu beitragen, weg vom Grübeln, weg vom...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Im Garten der Familie Feichtinger in Schiedlberg gibt es Rosen, die an der Hauswand empor ranken, einen Bachlauf, einen Steingarten und vieles mehr.

Einblicke in private Paradiese
Tage der offenen Gartentür

Bei den Tagen der offenen Gartentür stellen Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine ihre Gärten vor und machen sie für ein paar Tage Besuchern zugänglich. SCHIEDLBERG, SIERNING. Die Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine sind Garten-Enthusiasten mit Leib und Seele – das bringen auch ihre liebevoll gestalteten Gärten zum Ausdruck. Ihre Leidenschaft teilen sie auch gerne mit anderen: Im Zuge der Tage der offenen Gartentür können Besucher heuer erstmals einen Blick in die privaten kleinen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Juta Tanzer mit ihrem Kinderdebütroman „Billie Bohne. Im Meer der Gefühle“.

Juta Tanzer
„Wollte meine Begeisterung für Literatur auch Kindern vermitteln“

Juta Tanzer erzählt in ihrem Kinderbuch von einem Mädchen, das sich viele Gedanken über das Leben macht. DIETACH. Letztes Jahr veröffentlichte Juta Tanzer aus Dietach ihren ersten Kinderroman. In „Billie Bohne. Im Meer der Gefühle“ geht es um Billie, eigentlich Sybille genannt. Sie gehört zu den aufgeweckten Mädchen in der Klasse, lässt nichts über ihre Patchworkfamilie kommen und ist ziemlich sauer auf Max, den Klassenclown, der manchmal redet, ohne vorher groß nachzudenken. Aber in Frau...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Altarraum der Kirche Maria Neustift.

Wallfahrtsort Maria Neustift
Maiandachten in der Wallfahrtskirche

Maria Neustift, ein Ort zum Erholen und Innehalten, lädt auch heuer – unter Einhaltung der derzeit geltenden COVID19-Maßnahmen - zu Auszeiten der besonderen Art ein. MARIA NEUSTIFT. Ein besonders herausforderndes und zehrendes Jahr liegt hinter uns. Gemeinschaftliches Gebet kann aufrichten und helfen, den sich ständig wechselnden Alltagsumständen gut zu begegnen. Wir laden alle daher besonders heuer ein, in die Wallfahrtskirche Maria Neustift zu kommen und bei musikalischer Umrahmung und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Bibliothekarin in Adlwang Heidi Gappmaier.

Lesen
Buchtipp aus der Bibliothek Adlwang

Bibliothekarin Heidi Gappmaier empfiehlt „Amadeus auf dem Fahrrad“ ADLWANG. Der Roman ist das dritte Buch des auf allen Opernbühnen der Welt brillierenden Tenors Rolando Villazón. Der Mexikaner mit österreichischen Wurzeln leitet seit 2017 die Mozartwoche in Salzburg und Salzburg hat er wohl nicht zufällig als Schauplatz seines Romans gewählt. Der aus Mexiko stammende Protagonist und junge Möchtegern-Künstler Vian erlebt einen Sommer lang die Höhen und Tiefen des Verliebtseins und der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die beliebte Innviertler Mundart-Autorin und Illustratorin Monika Krautgartner feiert heuer ihren 60er und beschenkt sich und ihre Fans mit ihrem neuen Buch "Faxn", erschienen im Trauner Verlag.
3

Buchtipp
Krautlastige Mundart aus dem Innviertel

„Faxn” – das neueste Werk der Innviertler Mundart-Autorin und Illustratorin Monika Krautgartner ist im Trauner Verlag erschienen. OÖ. Die „Querdenkerin, Feministin und Mutmacherin” aus Ried im Innkreis bezaubert in ihrem neuen Buch mit bunten Wortbildern, lockt mit ungewöhnlichen Themenfeldern und fesselt mit Güte und einer Art Humor, wie er – vielleicht nicht ausschließlich, aber doch bevorzugt – bei standfesten Innviertlern zu finden ist. Die Autorin feiert heuer ihren 60erDer Buchtitel...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Intendant Ebner (li.) und Herbert Lippert.

Mann von La Mancha
Musikfestival Steyr setzt kulturelles Zeichen

Das Musikfestival Steyr geht trotz Pandemie mutig in die 27. Spielsaison und lässt mit dem „Mann von La Mancha“ selbst den unmöglichsten Traum wahr werden. STEYR. Seit über einem Jahr treffen die Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie das kulturelle Herz des Landes. Unzählige Veranstaltungen müssen nach wie vor abgesagt werden. Davon unbeirrt zeigt sich das Musikfestival Steyr und lässt die Motoren der Kulturbranche auch diesen Sommer wieder...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
An 50 besonders schönen Plätzen mit toller Aussicht wurden die sogenannten natur.BÄNKE aufgestellt, die zum Rasten und Verweilen einladen.
2

Steyr, Reichraming & Kirchdorf
Neue Karten zu den schönsten Wanderwegen

In den Tourist-Info-Büros in Steyr, Reichraming und Kirchdorf gibt es neue Karten zu den schönsten Wanderwegen und beliebtesten Mountainbike-Strecken im Enns- , Krems- und Steyrtal. STEYR, KIRCHDORF. In den neuen detaillierten Wanderkarten sind knapp 200 Tourenvorschläge eingezeichnet, die sich großteils zu Rundwanderwegen mit herrlichen Ausblicken und vielfältigen Naturerlebnissen kombinieren lassen. Für Weitwanderfreunde führt der Luchs Trail durch drei international anerkannte Schutzgebiete...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
2 Aktion 2

LASK-Fans aufgepasst
Gewinne einen Jahresvorrat Zipfer Bier und ein signiertes LASK-Trikot

Historisch! Seit 22 Jahren steht der LASK wieder im österreichischen Cup-Finale und trifft auf den Serienmeister Red Bull Salzburg. Ein packendes Spiel bei dem es, aus unserer Sicht, hoffentlich nur einen Sieger geben kann: unseren LASK. Aktuell ist alles noch etwas anders und so wird auch am 1. Mai das Stadion in Klagenfurt leider ohne Fans auskommen müssen. Doch wir möchten trotzdem mit den LASK-Fans dieses bevorstehende Finale feiern. Sei Schwarz & Weiß. Sei Super-Fan. Und gewinne mit ZIPFER...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Herbert Walzl (li.) und Bernhard Oppl vom Theater am Fluss sind auf alles vorbereitet und bereit, heuer zu spielen.

Theater am Fluss
"Heuer spielen wir!"

Nach coronabedingter Zwangspause steht man beim Theater am Fluss in den Startlöchern für Kultur live. STEYR. "Nochmal verschieben wollen wir auf keinen Fall. Heuer spielen wir 'Das Wirtshaus im Spessart' so wie wir es geplant haben. Kultur muss wieder möglich sein in Oberösterreich", kündigen Bernhard Oppl und Herbert Walzl vom Theater am Fluss an. Das großräumige Areal im Steinwändweg ist dafür aber auch wie geschaffen. Letzen Herbst wurde beispielsweise eine zweite Ausschank errichtet, um die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die Veranstaltungsräume im PrevenhuberHaus in Weyer sind nun fertig adaptiert – für Mitte April gibt es für Kulturhungrige das erste Programm.
3

Am 16. und 18. April in Weyer
PrevenhuberHaus lockt mit ersten Veranstaltungen

Eine Foto-Ausstellung zum Thema „Bauarbeiter“ und der Vortrag „Ein Hauch von Mayerling“ warten am Freitag, 16. April und Sonntag, 18. April im PrevenhuberHaus Weyer auf Kulturhungrige.  WEYER. Dank großer Unterstützung sind die Veranstaltungsräume im Prevenhuber Haus am Marktplatz 6 in Weyer nun fertig adaptiert. „Wir möchten uns mit der Geschichte des Hauses und der Geschichte von Weyer befassen, vor allem aber auch auf aktuelle gesellschaftspolitische Themen fokussieren und Kunst- und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Bei der Virtual Master Night am Mittwoch, 14. April, können sich Interessierte über die Masterstudiengänge der FH OÖ informieren.

Online-Veranstaltung für Interessierte
Infos zu den Masterstudiengängen der FH OÖ

Bei der Virtual Master Night am Mittwoch, 14. April können sich Interessierte ab 18 bis 20 Uhr über die 38 FH OÖ-Masterstudiengänge an den vier Standorten in Hagenberg, Linz, Steyr und Wels informieren – und das bequem von zu Hause aus. STEYR. Dabei stehen Live-Vorträge und persönliche Beratung ebenso am Programm wie Interviewrunden mit Studiengangsleiter, Personalisten und Studierenden. Während die Fakultät Wels zu ihrem Studienangebot in den Bereichen Technik, Wirtschaftsingenieurwesen,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Die ehrenamtliche Bibliothekarin Elisabeth Stütz von der Öffentlichen Bibliothek Sierning

Lesen
Buchtipp aus der Öffentlichen Bibliothek Sierning

Elisabeth Stütz empfiehlt: "Gesicht im blinden Spiegel", Brita Steinwendtner SIERNING. "Johannes ist jung, musikalisch und kriegsbegeistert. Mit 16 Jahren zieht er 1866 als Trompetenspieler in die Schlacht von Königgrätz zwischen der österreichischen und der preußischen Armee. Verletzt überlebt er, wird Kunstschmied. Halt findet er in der Musik und bei seiner Liebe Valerie." Mit großem Gespür für ihre Figuren erzählt Brita Steinwendtner eine fesselnde Familien- und Zeitgeschichte über...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
2

Mostkost dahoam
Erste Garstner Online Mostkost

Trotz herausfordernden Zeiten, soll die Tradition der Mostkost, die alle zwei Jahre in Garsten stattfindet bewahrt werden. GARSTEN. Die Landjugend Garsten hatte die tolle Idee einer etwas anderen Art der Mostkost. Rasch konnte sie die Bäuerinnen und Bauernschaft mit ihrer Idee überzeugen, und zur Mitarbeit ins Boot holen. So entstand die online Mostkost "Dahoam". Mostproduzenten sollen so die Möglichkeit haben, ihre Produkte den Mostliebhabern und allen Interessierten trotz erschwerter...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
 In „Blackout & Magie“ geht es um den technischen Angestellten Oliver, der sich als Auserwählter dämonischen Kräften stellen muss, um seine magischen Freunde aus der parallelen Zauberwelt Galduron beim Kampf gegen die dunkle Seite zu unterstützen.
2

Fantasy-Romane aus Aschach
Von Elfen, Drachen, Magie und Intrigen

In seinen Fantasy-Romanen schickt Peter Pirnbacher seinen Helden durch ein chaotisches und stromloses Abenteuer, in dem es vor Zwergen, Elfen und Drachen nur so wimmelt. ASCHACH/STEYR. Was würde passieren, wenn von heute auf morgen der Strom ausfällt und die ganze Welt im Chaos versinkt? Das hat sich auch Peter Pirnbacher aus Aschach an der Steyr gefragt und dieses Szenario in eine vierteilige Fantasy-Roman-Serie verpackt. In „Blackout & Magie“ geht es um den technischen Angestellten Oliver,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Anja Schuller, öffentliche Bücherei Bad Hall

Lesen
Buchtipp der Bücherei Bad Hall

Anja Schuller empfiehlt: "Die Mitternachtsbibliothek" von Matt Haig BAD HALL. "Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gefüllt mit all den Leben, die du hättest führen können." In diese sogenannte Mitternachtsbibliothek gelangt Nora nach einem Selbstmordversuch. Die depressive Mittdreißigerin sah nach zerplatzen Träumen, Trennungen und Verlusten keinen Sinn mehr in ihrem Dasein. Zwischen Leben und Tod schwebend bekommt sie als allerletzte Chance die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt

Beiträge zu Freizeit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.