Offenes Atelier
Alois Lindenbauer lädt Kunstinteressierte ein

A. Lindenbauer, „Wasser Lust“, Weyer 2011
  • A. Lindenbauer, „Wasser Lust“, Weyer 2011
  • Foto: Lindenbauer
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Anlässlich der „Tage des offenen Ateliers“ am 20. und 21. Oktober öffnet Künstler Alois Lindenbauer jeweils von 10 bis 12 sowie von 14 bis 18 Uhr sein Atelier in der Dr. Hans Sperlstraße 37 in Weyer. 

Zu sehen sind Skulpturen und Holzschnitte. Fotografische Werkdokumentationen und Steinobjekte aus der aktuellen Werkreihe „Nahrung Natur“.

Zur Person Alois Lindenbauer

1947 geboren in Weyer. Besuch der Bundesfachschule für Holzbildhauerei, Hallstatt, OÖ. Aufenthalte in Höhlen. Höhlenexpeditionen.
Zusammenarbeit mit dem Architekt Lucio de Paulis, L'Aquila, Italien.
Beschäftigung mit den Steinbauten megalithischer Kulturen im Mittelmeerraum, in Frankreich, Schweden und Japan.
Staatsstipendium und Arbeitsstipendium des Bundesministeriums
für Unterricht und Kunst. Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich.
Lehrtätigkeit an der Int. Sommerakademie für Bildende Kunst, Salzburg und
an der Int. Sommerakademie Hohenems, Vorarlberg.
Künstlerischer Berater der Initiative LeogangerKinderKultur. Salzburg.
Lehrbeauftragter für Bildhauerei an der Begabtenakademie des Landes NÖ.
Kunstprojekte für den Öffentlichen Raum.
Eigene Kunst/Natur Projekte und Beteiligungen an Symposien.
Studien- und Arbeitsaufenthalte in europäischen und asiatischen Ländern.
Förderungspreis und Anerkennungspreis für Bildende Kunst des Landes NÖ.
Adelsberger Künstler Förderpreis der Berchtold Villa, Salzburg.
Auslandsatelier der Bundesländer, Stipendium, Paliano/Rom.

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.