Treffpunkt für Leseratten übersiedelt
Bücherei ab sofort in Volksschule Losenstein

Gemütlich ist's geworden: Bücherwurm Franziska ist bereits Stammgast in der neuen Bücherei.
  • Gemütlich ist's geworden: Bücherwurm Franziska ist bereits Stammgast in der neuen Bücherei.
  • Foto: Gröbl
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Im neu gestalteten Treffpunkt für Leseratten sorgen elf Mitarbeiter für ein buntes Angebot.

LOSENSTEIN. Die Losensteiner Bücherei ist in den letzten Monaten in die Volksschule übersiedelt. Die Corona-Krise machte auch einen Strich durch den Eröffnungstermin Ende April. Die neu gestaltete Bücherei lädt nun acht Stunden pro Woche anstatt bislang 4,5 Stunden zum Schmökern ein. Unverändert seit dem Jahr 2003 sind die Entlehngebühren. Leser können außerdem „media2go“, die digitale Bibliothek OÖ, ohne zusätzliche Gebühren nutzen.

Treffpunkt für alle Generationen

In den neuen Räumlichkeiten sehen vor allem die Bibliothekarinnen eine Chance für einen generationenübergreifenden sozialen Treffpunkt ohne Konsumzwang, dafür mit viel Wohlfühlatmosphäre. Zur stetigen Entwicklung der Bücherei hat nicht nur das wachsende Angebot, sondern auch das Engagement der ehrenamtlichen Bibliothekarinnen beigetragen: 2008 standen den 160 Leser 2.202 Medien zum Verleih zur Verfügung. Im Vergleich dazu waren 2019 bereits fast doppelt so viele Medien in den Regalen zu finden, die von den 265 Benutzern entlehnt wurden. Seit Kurzem können auch „Tonies“, ein Hör-Spiel-Spaß für Kinder, ausgeliehen werden. Die offizielle Eröffnungsfeier ist im Herbst geplant.
Mehr zum Angebot auf buecherei-losenstein.at sowie auf Facebook/BüchereiLosenstein

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen