Gewinnspiel
Filmbrunch startet wieder durch

Was landet versehentlich bei Leo Leike im Film "Gut gegen Nordwind"

Die BezirksRundschau verlost 2x2 Packages (Brunch & Film) für Sonntag, 15. September, im Star Movie in Dietach.
DIETACH. Der nächste Filmbrunch findet am Sonntag, 15. September, mit "Gut gegen Nordwind" und "Angel has fallen" statt. Von 10 bis 11.30 Uhr gibt es den Frühstücks-Brunch im OX Pasta & Grill. Anschließend kann man zwischen den beiden Filme wählen.
Ein verdrehter Buchstabe lässt eine E-Mail von Emma Rothner versehentlich bei Leo Leike landen. Der Linguist antwortet prompt. Sie beginnen einen schnellen, lustigen und immer intimer werdenden E-Mail Dialog, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Einige Wochen und viele gesendete und empfangene Nachrichten später wird daraus eine virtuelle Freundschaft. Leo und Emma beschließen zunächst, ihre Verbindung rein digital zu belassen als eine kleine Flucht vor dem Alltag - denn Leo kommt einfach nicht von seiner Ex-Freundin Marlene los und Emma ist mit Bernhard verheiratet und hat zwei Stiefkinder. Dennoch: Die beiden vertrauen sich ihr Innerstes an und kommen sich auf dem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität immer näher. Und da stellt sich die Frage, ob sie sich nicht doch mal Angesicht zu Angesicht treffen sollten, denn die Schmetterlinge, die Leo und Emma mittlerweile jedes Mal im Bauch haben, wenn ihr E-Mail Postfach mit einem "Pling" eine neue Nachricht ankündigt, sind ganz und gar nicht nur digital. Aber kann man sich tatsächlich nur durch Worte richtig verlieben? Und werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung in der Realität standhalten? Und was, wenn ja?

Secret-Service-Agent Mike Banning hat seine ganze Karriere damit verbracht, US-Präsidenten zu beschützen. Zwei Mal musste er dabei bis an seine Grenzen gehen, um den Tag zu retten. Doch nun gerät er selbst ins Visier und seine Angreifer haben noch viel mehr vor: Sie wollen gleich halb Washington dabei in Schutt und Asche legen. Eine wichtige Rolle in ihrem Plan spielt die Air Force One, das Flugzeug des Präsidenten mit dem Codename „Angel“. Denn sie bringen dieses zum Absturz und schieben Mike die Schuld daran in die Schuhe. Plötzlich glauben seine eigenen Kollegen und das FBI, dass er ein Terrorist ist, der versucht hat, den Präsidenten zu ermorden. So muss er nicht nur fliehen, sondern gleichzeitig auf eigene Faust die wahren Übeltäter finden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.