Kompass Wanderführer Nationalpark Kalkalpen
Lust neue Wege zu entdecken?

 Waldbaden im Hintergebirge
  • Waldbaden im Hintergebirge
  • Foto: Lorenz Sieghartsleitner
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

Neuauflage des Kompass Wanderführer Nationalpark Kalkalpen
STEYR-LAND. Droben auf den Bergen schmelzen die letzten Schneemassen und die ersten Wanderwege tauchen ebenso auf wie die Frühlingsblumen. Wenn dann Auer- und Birkhahn ihr auffälliges Liebeswerben beendet haben, dann startet die Wandersaison. Der neu aufgelegte Kompass Wanderführer Nationalpark Kalkalpen bietet dann Inspiration für neue Unternehmungen in Oberösterreichs TOP-Naturregion.
Der beliebte Tourenführer beinhaltet 56 Touren zwischen Großem Priel im Westen und der Lindaumauer im Ennstal im Osten. Der Nationalpark Kalkalpen Wanderführer ist mit der herausnehmbaren extra Tourenkarte und den Höhendiagrammen perfekt ausgestattet. Der Nationalpark Kalkalpen ist das größte Buchenwald-Schutzgebiet der Alpen und seit 2017 erstes UNESCO-Weltnaturerbe Österreichs. Gerade im Frühjahr begeistern diese alten Buchenwälder immer aufs Neue mit ihrem zarten Buchengrün. Die Autoren, Franz und Philipp Sieghartsleitner, haben eine bunte Palette von einfachen bis anspruchsvollen Wanderungen für jedes Alter beschrieben und auf Einkehrmöglichkeiten, kulturelle und naturkundliche Besonderheiten hingewiesen. Neben herrlichen Wanderrouten im Nationalpark Kalkalpen werden auf 208 Seiten auch Gipfelwanderungen in die Haller Mauern und in das östliche Tote Gebirge präsentiert. Mit etwas Aufmerksamkeit lassen sich in diesem Wandergebiet viele tierische und pflanzlichen Raritäten am Wegesrand bestaunen.
Der handliche Wanderführer erschien im Format 107 x 175 mm mit der ISBN: 978-3-85026-950-6. Er ist zum Preis von € 14, 99.- im Buchhandel und in den Nationalpark Kalkalpen Besucherzentren erhältlich.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.