Mozart-Requiem zu Allerseelen in der Michaelerkirche

Zu Allerseelen – am 2. November um 19 Uhr – lädt Sancta Caecilia zum Mozart-Requiem.
  • Zu Allerseelen – am 2. November um 19 Uhr – lädt Sancta Caecilia zum Mozart-Requiem.
  • Foto: Sancta Caecilia
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

STEYR. Am Donnerstag, 2. November, lädt die Kirchenmusikvereinigung Sancta Caecilila Steyr zum berühmten „Mozart-Requiem zu Allerseelen“. Um 19 Uhr geht es in der Michaelerkirche in Steyr los. Dem Anlass und ihrer langjährigen Tradition gewidmet, wird die Kirchenmusikvereinigung an Allerseelen das Requiem in D, KV 626, von Wolfgang A. Mozart aufführen.
Das Requiem war Mozarts letzte Komposition aus dem Jahr 1791, ein Auftagswerk des Grafen Walsegg, als Seelenmesse für dessen verstorbene Gattin. Als Solisten treten an diesem Abend Edith Kaltenböck (Sopran), Barbara Eisschiel (Alt), Hans Sommerer (Tenor) sowie Alfred Sausack (Bass) unter der Leitung von Wolfgang Nusko auf. Der Eintritt ist frei, die Kirchenmusikvereinigung freut sich über freiwillige Spenden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen