Theatersommer Haag 2020
Nestroy-Stück im Jubiläumsjahr

(v.li.): Katharina Baumfried (Produktionsleitung special!senior!junior!Produktion), Dominic Oley (Regie), Daniela Golpashin (Schauspielerin, spielt die Kathi), Intendant Christian Dolezal und HaagKultur-Geschäftsführer Gerhard Stubauer.
  • (v.li.): Katharina Baumfried (Produktionsleitung special!senior!junior!Produktion), Dominic Oley (Regie), Daniela Golpashin (Schauspielerin, spielt die Kathi), Intendant Christian Dolezal und HaagKultur-Geschäftsführer Gerhard Stubauer.
  • Foto: Theatersommer Haag
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

2020 feiert der Haager Theatersommer sein 20-jähriges Bestehen. Gespielt wird die Komödie „Der Zerrissene“ von Johann Nestroy. Hinzu kommt ein sehr abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

STADT HAAG / Der kommende Sommer wird der 20. des Haager Theatersommers und Intendant Christian Dolezal räumt ein Versäumnis aus dem Weg: „Ich stelle fest, dass hier noch nie ein Stück von Johann Nestroy gespielt wurde! Das muss eilig aus der Welt geschafft werden, denn dieser Autor ist der lustigste und scharfsinnigste den Österreich je hatte. Und daher haben wir beschlossen, sein berühmtes Stück „Der Zerrissene“ zur Aufführung zu bringen“, erzählt der Intendant des Haager Theatersommers.

Virtuose und verrückte Komödianten auf der Bühne

Besucher der letzten Jahre wurden bereits Zeugen, dass eine Komödie nur so gut ist, wie ihr Ensemble. „So seien Sie versichert, liebes Publikum, dass wir auch nächstes Jahr die virtuosesten, verrücktesten Komödianten zusammentrommeln, die es gibt. Natürlich werden Sie den Einen oder die Andere schon aus unseren Shakespeare-Aufführungen der letzten Jahre kennen“, freut sich Dolezal auf das Ensemble im Jubiläumsjahr.
Und auch das Rahmenprogramm - die Perlenreihe - soll, wie letzten Sommer, mit feinster Qualität verführen und so sind die Haager Theatermacher natürlich darauf bedacht, dieses hohe Niveau zu wahren. Geboten werden dem Publikum fantastische KünstlerInnen, wie Klaus Eckel, Ursula Strauss & Ernst Molden sowie der virtuose Herbert Pixner. Als Local-Heros werden Martin „Rocky“ Rockenschaub & Big Band Theory mit einem Frank-Sinatra-Abend begeistern. Im Rahmen des Viertelsfestivals wird auf der Theaterbühne auch die Quetschwork-Family auftreten. Intendant Christian Dolezal erzählt gemeinsam mit Christoph Grissemann im Programm „BUH! - Jammern auf niedrigstem Niveau“ von den größten TV- und Theaterniederlagen.
„Und so sind wir, wie Nestroy sagen würde, zum Sprunge geduckt und freuen uns schon sehr auf Sie“, lädt Dolezal zum Theatersommer 2020.

Frühbucher-Rabatt

Alle, die bis zum 31. Dezember 2019 Vollpreiskarten für das Hauptstück „Der Zerrissene“ bestellen, bekommen einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 10% (weitere Infos im Kartenbüro: 07434/44600).

Premiere: 1. Juli 2020, 20.15 Uhr
weitere Vorstellungen (jeweils 20.15 Uhr):
3., 4., 9., 10., 11., 16., 17., 18., 22., 23., 24., 25., 30. und 31. Juli 2020
1., 6., 7. und 8. August 2020

INFORMATIONEN UND KARTEN:
Tel.: 07434/44600 | E-Mail: reservierung@theatersommer.at | www.theatersommer.at
print@home-Kartenbuchung über unseren Web-Shop auf www.theatersommer.at (ohne Gebühren)
Österreichweit in allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen zzgl. Vorverkaufsgebühr
Rollstuhlplätze (+ Begleitperson)*
Tickets für alle Veranstaltungen sind ab sofort erhältlich.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.