PHILIPPINEN und INDONESIEN - "Auf Hinterwegen zu den Wundern der Welt"

7Bilder

Am Programm stehen:
•kurzer Tanzfilm im buddhistischen Tempel Borobudur
•Reisegeschichten über die Abenteuer und Informatives über die Kultur der Länder,
•sowie Diashow mit ausgewählten Fotos zu traditioneller Musik.

Sabine Heubusch, eine gebürtige Sierningerin, absolvierte 1992 mit einem Bachelor in Musik- und Bewegungserziehung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Sie erhielt ein Tanzstipendium vom Ministerium für Unterricht und Kunst, und ging 1993 nach New York, um zeitgenössischen Tanz zu studieren. Sie gründete "On-Site Dance" im Jahr 2008 und tritt seither an öffentlichen Orten auf, in Form von Solos, so wie in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern.

Sabine unterrichtet Erwachsene und Kinder aller Altersgruppen in Alexandertechnik, Pilates, Yoga, Musik-und Bewegungserziehung und Klavier an Musik- und Kunstschulen, Fitness Studios, Colleges und privat. Sie hält seit 1995 jährlich "Hip-Hop Workshops" an öffentlichen Schulen Österreichs, in Zusammenarbeit mit dem Kulturkontakt Austria.

Abenteuerreisen sind in den letzten 20 Jahren Teil ihres Lebens geworden. Neben den kulturellen und naturellen Bereicherungen, hat sie durch ihre Reisen, einige Fremdsprachen, sowie Tango, Salsa und die Heilmethode Reiki erlernt.

Eine Veranstaltung des Kulturausschusses der Marktgemeinde Sierning!

Der Eintritt ist frei!

Wann: 15.01.2016 19:00:00 Wo: Landhotel Forsthof, Neustraße 29, 4522 Sierning auf Karte anzeigen
Autor:

Irene Moser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.