Bad Haller Kräuterexpertin gibt Tipps
Desinfektionsmittel daheim selbst herstellen

„Kräuterfee“ Rita Lackinger macht regelmäßig Kräuterwanderungen und hält Vorträge. Die Bad Hallerin hat ein Rezept für hausgemachtes Desinfektionsmittel.

BAD HALL. Dafür mischt sie zwei Teile Apfelessig zu einem Teil 80-prozentigen Schnaps. „Apfelessig enthält viel Pektin, das hält die Haut geschmeidig“, erklärt Lackinger. Wer möchte, könne auch einige Tropfen ätherischer Öle hinzufügen. Dafür eignen sich Zimt, Teebaum, Nelke, Lavendel, Zitrone, Vanille, Orange oder Eukalyptus. „Vorsicht: Es dürfen maximal 25 Tropfen auf 100 ml sein“, so Lackinger.

Rezepttipp Nummer 2

  • 30% Wodka
  • 50% Weingeist bio
  • 20% Salbeihydrolat bio

Auf 50 ml maximal 25 Tropfen von den oben genannten ätherischen Ölen.
Bitte immer auf Mandelöl und Jojobaöl verzichten, da auf den Ölen Viren und Bakterien besser haften. „Als Tipp, wenn ich nach Hause komme, bekommt die Türschnalle und meine Hände vor dem Eintreten eine Desinfektion, denn gerade Türschnallen sind ein unerkannter Herd“, weiß Lackinger.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen