500 Euro für „Allianz für Kinder“

Spendenübergabe, auf dem Bild, von links: Marion und Christian Detzlhofer mit Ida, Peter und Christa Gilly, Michael und Johannes Schodermayr.
  • Spendenübergabe, auf dem Bild, von links: Marion und Christian Detzlhofer mit Ida, Peter und Christa Gilly, Michael und Johannes Schodermayr.
  • Foto: Hornhuber
  • hochgeladen von Sabine Thöne

STEYR. Bereits zum fünften Mal fand auf dem Wieserfeldplatz ein Nachbarschaftsfest statt. Die vier Familien Christa und Peter Gilly, Marion und Christian Detzlhofer, Irmi und Heli Puffer sowie Michaela Wolfsgruber und Martin Hornhuber sorgten am 28. Juli für Würstel, Gebäck und Getränke. Etliche Gäste brachten Mehlspeisen mit.
Mit dabei war wieder Stadtrat und Arzt Michael „Red Hot Doc“ Schodermayr mit seinem Würstelwagen, unterstützt von seinem Sohn Johannes. Der Lokalpolitiker kredenzte persönlich die Würste sowie ein von ihm gekochtes Erdäpfelgulasch.
Knapp vierzig Gäste kamen zum Fest und zeigten sich spendenfreudig.
Der Spendenerlös kann sich sehen lassen. Nach dem Aufräumen am 29. überreichten die Organisatoren 500 Euro für den Verein „Allianz für Kinder“ an Michael Schodermayr. „Wir wollen damit die erstklassige Arbeit dieser Organisation und das vorbildliche Engagement von Doktor Schodermayr würdigen und unterstützen“, erklären die vier Familien.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen